Das Zwölfwochenrudel

Das Zwölfwochenrudel

Gatterjagd auf graue Wölfe

Ilona E. Schwartz , Winfried Brumma (Hrsg.)

ePUB

414,9 KB

DRM: kein Kopierschutz

ISBN-13: 9783741268496

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.08.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 2.50

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Situation auf dem Arbeitsmarkt hat sich in Deutschland dramatisch verändert. Der Fortschritt bringt mit sich, dass immer weniger Menschen gebraucht werden. Doch die rasante Entwicklung hat die Bildungsrealität im Land längst überholt.
Menschen können in ihren erlernten Berufen nicht mehr arbeiten, weil sie "überqualifiziert" oder "zu alt" geworden sind. Vielen bleibt nur der Antrag auf Hartz IV, einigen die Selbstständigkeit oder ein Minijob.
Für diese "grauen Wölfe" hat sich die Arbeitsagentur etwas einfallen lassen: "Maßnahmen" mit dem Ziel der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Diese 12-wöchigen Coachings werden ohne Rücksicht auf den regionalen Arbeitsmarkt, die regionale Infrastruktur und die Gegebenheiten bei den Teilnehmern abgehalten.
In diesem Buch spricht eine Betroffene über ihre Erlebnisse, die von der Autorin Ilona E. Schwartz zu Papier gebracht wurden.
Ilona E. Schwartz

Ilona E. Schwartz

Die Autorin und Ghostwriterin Ilona E. Schwartz ist den Lesern durch ihre Essays und Kurzgeschichten bekannt und lebt im Rheinland. Schwartz beschreibt Bekanntes und Vertrautes auf besondere Weise, zuweilen auch mit einem Augenzwinkern.

Winfried Brumma

Winfried Brumma (Hrsg.)

Winfried Brumma, 1957 in Nordrhein-Westfalen geboren, lebt seit seinem 15. Lebensjahr im süddeutschen Raum. Seit Mitte der 1980er-Jahre unterstützt er Schriftsteller/innen sowie Künstler/innen zahlreicher Couleur mit Rat und Tat.
Als Autor und Herausgeber ist er seit 2009 tätig und veröffentlicht auf seiner Webseite www.pressenet.info Literatur- und Kunst-Rezensionen, Buchvorstellungen sowie Essays zu einer Vielzahl von Themen. Zu seinen Hobbys zählen, neben Literatur in all ihren Facetten, Kunst, Filme, Musik und Theater.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.