Der Dichter und das Phantasieren

Der Dichter und das Phantasieren

Mit Interpretationshilfen

Sigmund Freud

Paperback

56 Seiten

ISBN-13: 9783839127827

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.01.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 28.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In “Der Dichter und das Phantasieren“,schreibt buecher-wiki.de, "verglich Freud literarische Texte mit Tagträumen und interpretierte die Kreativität des Dichters wie jede kulturelle Produktivität als Sublimierung – eine Art der Triebabwehr, ähnlich der Verdrängung, aber im Gegensatz zu jener die einzige konstruktive, weil die mit dem
Trieb verbundene Energie in diesem Fall dazu genutzt wird, kulturell oder sozial etwas zu schaffen."
Sigmund Freud

Sigmund Freud

Sigmund Freud

6. Mai 1856 in Freiberg, Mähren, † 23. September 1939 in London, ursprünglich Sigismund Schlomo Freud, war ein bedeutender österreichischer Arzt, Tiefenpsychologe und Religionskritiker, der als Begründer der Psychoanalyse weltweite Bekanntheit erlangte. Freud gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts; seine Theorien und Methoden werden noch immer kontrovers diskutiert.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.