Der Gleichbehandlungsgrundsatz im Arbeitsrecht im Lichte der Vorgaben der Europäischen Gerichtshöfe

Der Gleichbehandlungsgrundsatz im Arbeitsrecht im Lichte der Vorgaben der Europäischen Gerichtshöfe

Stefan Reith

Paperback

24 Seiten

ISBN-13: 9783945636213

Verlag: Dr. Silvia Marosi

Erscheinungsdatum: 14.12.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 16.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die vorliegende wissenschaftliche Studie befasst sich mit der Gleichbehandlung im Arbeitsrecht aus europäischer Sicht unter Angabe aktueller von der Rechtsprechung entschiedener Fallbeispiele.
Stefan Reith

Stefan Reith

Dr. Stefan Reith hat nach seiner Ausbildung als Schreibkraft und Stenotypist zunächst im Rahmen einer dualen Ausbildung und Studium an der Fachhochschule für Rechtspflege in NRW Recht und später an der Universität Köln Jura studiert und im Fachbereich der Rechtswissenschaften an der Comenius Universität in Bratislava promoviert. Dr. Reith ist sowohl juristischer Mitarbeiter vor Gericht als auch ehrenamtlicher Privatgelehrter an verschiedenen staatlichen und privaten Lehranstalten.

Im Rahmen seiner wissenschaftlichen Zusammenarbeit ist Dr. Reith im Sommer 2021 mit der Würde eines Honorarprofessors an der Hochschule UIPA zu Charkow ausgezeichnet worden. Er ist ehrenamtliches Mitglied der gemeinsamen, wissenschaftlichen Kooperation und für verschiedene Rechtsgebiete aus dem Umfeld der Pflege zuständig.

Auch für das Jahr 2022 wird Dr. Reith mit dem Beginn des Wintersemesters an der staatlichen Hochschule UIPA im Fachbereich Recht und Soziales weitere Vorlesungen digital gestalten.

Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher Fachpublikationen und Buchveröffentlichungen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite