Der kleine Drache Flip

Der kleine Drache Flip

Anja Krummeck

Paperback

48 Seiten

ISBN-13: 9783734777578

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.04.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 11.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Drachen versetzen die Menschen im Dorf in Angst und Schrecken. Der kleine Drache Flip hat jedoch keine Lust, ein richtiger Drache zu sein und die Häuser der Menschen zu verbrennen.
Er widersetzt sich seinen Eltern und freundet sich mit einem kleinen Jungen an.

Der Beginn einer großartigen Freundschaft, die zuvor jedoch eine schwere Prüfung überstehen muss.
Anja Krummeck

Anja Krummeck

Anja Krummeck, * 1977, schreibt seit ihrer Kindheit. So war sie bereits in den 90er Jahren in der Schülerzeitung aktiv und arbeitete in der Abizeitung ihres Abschlussjahrgangs mit.
An ihre Ausbildung zur Mediengestalterin für Digital- und Printmedien schloss sie die Fortbildung zur Technikerin für Medien an und war bis zum Eintritt in die Elternzeit über 11 Jahre in ihrem Beruf tätig. Inzwischen ist Anja Krummeck auch ausgebildete Trageberaterin und unterstützt Eltern bei Fragen und Problemen rund um das Thema Babytragen.

Im Jahr 2005 erschien ihr erstes Kinderbuch ″Die Insel der sprechenden Hände″ im Verlag Karin Kestner.

2008 betreute Anja Krummeck einen Zeitungsworkshop in einem Sommercamp für Jugendliche und unterstützte das Fachmagazin ″Hörgeräte aktuell″ im Jahr 2011 sowohl gestalterisch als auch mit journalistischen Fachbeiträgen.

Im Februar 2015 erschien ″Suppenkasper? Gibt´s hier nicht!″. In diesem Buch beschäftigt sich die Autorin mit dem ungewöhnlichen Essverhalten ihres Kleinkindes und versucht Einflüsse auf dieses zu ergründen.

Seit April 2015 ist das Kinderbuch ″Der kleine Drache Flip″ in deutscher Sprache erhältlich, das es bereits seit 2006 in englisch gibt und noch über die Autorin bezogen werden kann. Auch die Kurzgeschichte ″Fidelius Hinkebein″ wurde im Frühjahr 2015 publiziert.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.