Die Glaubenssätze im modernen Biologieunterricht

Die Glaubenssätze im modernen Biologieunterricht

Warum naturalistische Biologielehrmittel dem pädagogischen Auftrag nicht gerecht werden

Alex Stebler

Natur- & Humanwissenschaften

Paperback

132 Seiten

ISBN-13: 9783038900818

Verlag: Esras.net GmbH

Erscheinungsdatum: 12.07.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 18.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
«Der ganzen modernen Weltanschauung liegt die Täuschung zugrunde, dass die sogenannten Naturgesetze die Erklärungen der Naturerscheinungen seien.» (Ludwig Wittgenstein)

Die naturalistische Vorstellung, dass die Naturgesetze zugleich die Erklärungen der Naturerscheinungen beinhalten, hat sich auch in unseren Biologielehrmitteln niedergeschlagen.
Die vorliegende Studie des gebürtigen Solothurners und langjährigen Lehrers in Grenchen möchte zeigen, dass sich Autoren solcher Lehrmittel mit dieser Täuschung zahlreiche erkenntnistheoretische und naturwissenschaftliche Ungereimtheiten und Widersprüche eingehandelt haben, die den offiziellen pädagogischen Grundsätzen zuwiderlaufen.
Alex Stebler

Alex Stebler

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite