Die Kirchenmaus wartet

Die Kirchenmaus wartet

Steffi Günther

Paperback

132 Seiten

ISBN-13: 9783738601503

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.10.2014

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 16.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Kirchenmaus wartet. Das kann sie eigentlich ganz gut. Sie übt es oft. Sie wartet darauf, dass der Küster fertig damit ist, die Kirche sauber zu machen, damit sie ihr Mauseloch verlassen kann. Sie wartet darauf, dass Herr Pfarrer ihre Fragen beantwortet, statt immer wieder neue aufkommen zu lassen. Sie wartet darauf, alles um sie herum zu verstehen: Gott und die Welt und die Menschen. Und ganz besonders wartet die Kirchenmaus darauf, dass die kleinen Menschen, die Kinder, endlich wieder zu ihr zu Besuch kommen.

Ein Buch in 24 Teilen für die Advents- und Weihnachtszeit, das die Zeit des Wartens jeden Tag ein wenig verkürzt - und zum Nach- und Weiterdenken anregt.
Steffi Günther

Steffi Günther

Stefanie Günther ist staatlich anerkannte Erzieherin mit einer theologischen Zusatzausbildung. Seit vielen Jahren ist sie in der Ev. Kindertagesstätte Nieder-Ramstadt (bei Darmstadt) tätig. Hier initiiert und erprobt sie in der täglichen Arbeit religionspädagogische Projekte mit und für Kinder ab 3 Jahren.

Immer wieder begegnet ihr von verschiedenen Seiten das Interesse daran, Kindern von Glauben und Kirche zu erzählen - doch die eigene Scheu bremst viele. Dabei ist es gerade bei Kindern sehr einfach: Sie sind neugierig und wissbegierig, sie lassen sich auf Neues ein und erwarten keine theologischen Ausführungen.

Um ihre Erfahrungen weiterzugeben und andere Einrichtungen einzuladen, religionspädagogisch zu arbeiten, hat Stefanie Günther die ″ImpulsWerkstatt″ gegründet. Neben Arbeitshilfen und Materialien bietet sie Seminare zu pädagogischen und religionspädagogischen Themen an.

Stefanie Günther ist verheiratet und hat selbst zwei Kinder.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.