Die Philosophie der Marktfrau

Die Philosophie der Marktfrau

Gedanken zur Zukunft des Marketings

Andreas Giger

Paperback

56 Seiten

ISBN-13: 9783833451362

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.07.2006

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 17.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Was hat die einfache Marktfrau, die irgendwo seit langer Zeit einen Gemüsestand betreibt, mit der komplexen Realität des Marketings von heute - oder gar von morgen - zu tun?

Eine Menge. Denn sie ist tätig in der Urform jedes Marktes. Die Grundsätze und Spielregeln, die sich dort herausgebildet haben, leben in gewandelter Form weiter und bilden damit die Basis jedes Marketings, ob gestern, heute oder morgen.

Deshalb ist die einfache Marktfrau, die darüber sinniert, was sie eigentlich tut und warum sie es wie macht, das ideale Sprachrohr für einige grundsätzliche Gedanken darüber, worum es im Marketing geht.


In zwölf kurzen Essays mit jeweils einem Schmuckbild werden grundlegende Überlegungen zur Marketing-Philosophie und damit zur Zukunft des Marketings angestellt.

Marketingphilosophie und die Zukunft des Marketings sind zentrale Themen
der Bewusstseins-Elite im Marketing: www.bewusstseins-elite.net

Andreas Giger, Jahrgang 1951, lebt und arbeitet als freier Zukunfts-Philosoph, Autor und Photograph im schweizerischen Appenzellerland: www.gigerheimat.ch
Andreas Giger

Andreas Giger

Andreas Giger, Dr. phil., Jahrgang 1951, lebt und arbeitet als freier und unabhängiger Zukunfts-Philosoph, Autor und Photograph im schweizerischen Appenzellerland.

Er wendet sich mit seinem Werk bewusst an die Bewusstseins-Elite in der Bevölkerung, im Marketing und in der Unternehmensführung.

Seine Themen sind Werte, LebensGestaltung und LebensKunst, LebensQualität und LebensSinn.

Website: http://www.gigerheimat.ch

Worum es im Marketing geht

Marketing & Kommunikation

November 2006

Gedanken zur Zukunft des Marketings von Andreas Giger. In zwölf kurzen Essays werden grundlegende Überlegungen zur Marketing Philosophie und damit zur Zukunft des Marketing angestellt.

Die Philosophie der Marktfrau

Index

Dezember 2006

Der Marktplatz ist das Urbild wirtschaftlichen Geschehens, und die Betrachtungen der Marktfrau, die darüber nachdenkt, worum es im Marketing eigentlich geht, lesen sich leicht und sind oft erfrischend klar.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.