Die Salzschwärzer von Alsberg

Die Salzschwärzer von Alsberg

Ein Roman aus dem Spessartwinkel

Josef Paul , Richard Pfahls (Hrsg.)

ePUB

624,1 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783738665949

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.11.2014

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 12.00

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Welches Dorf mit gerade mal 180 Einwohnern kann schon einen eigenen Roman vorweisen? Alsberg kann es.

Josef Paul, mehr als 25 Jahre dort als Lehrer tätig, hat seinem Bergdörfchen auf dem Spessartbalkon eine literarische Liebeserklärung hinterlassen.
Die Handlung spielt in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als Bayern bis ins
Kinzigtal reichte und hier mit Kurhessen eine lange Grenze hatte.
Alsberger Burschen suchen Nervenkitzel und Gewinn mit dem Schmuggeln des in der Orber Saline gesiedeten Salzes.
Auch das Amerikafieber hat die Jugend gepackt. Nur die Auswanderung bot vielen damals eine Perspektive.

Eingewebt in die Geschichte über Seppl den Schmuggler und seine Liebste, die
Sef, werden anschaulich die harte bäuerliche Arbeit und das Leben und die
Bräuche im Dorf geschildert - als eine heile WeIt, die sie damals schon nicht
mehr war.
Josef Paul

Josef Paul

Richard Pfahls

Richard Pfahls (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.