Die Schranke im Kopf

Die Schranke im Kopf

Gedanken, Gedichte und Aphorismen von einem mit dem Tourette-Syndrom lebenden Künstler, Grafik-Designer und Familienvater

Michael Broszius

ePUB

258,6 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783732228744

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.12.2010

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 16.00

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Gedanken, Gedichte und Aphorismen von einem mit dem Tourette-Syndrom lebenden Künstler, Grafik-Designer und Familienvater
Michael Broszius

Michael Broszius

Michael Broszius wurde 1975 im Zabergäu bei Heilbronn geboren.
Studierte von 1997 bis 1999 an einer Privatschule
für Kommunikationsdesign und Multimedia.
War bis 2010 Art-Director in einer Werbeagentur in
Reutlingen. Ist seit 2010 als freischaffender Künstler
und Grafik-Designer selbstständig und schrieb mit
„Die Schranke im Kopf“ sein erstes Buch über sein
Leben mit dem Tourette-Syndrom.

Leben mit dem Fremden in sich

Reutlinger General-Anzeiger

Februar 2011

Michael Broszius hat das Tourette-Syndrom. Seine Erfahrungen damit hat der in Reutlingen lebende Grafiker, Künstler, Autor und Familienvater in einem kleinen Band festgehalten. Keine Krankengeschichte, sondern Gedichte, Gedanken, rythmische Prosa. Spielerisch setzt er sich darin mit dem Verhältnis von Ich und Körper auseinander. Ganz ohne Selbstmitleid, dafür mit viel Humor und Hintersinn schildert Broszius, wie sich in seinem Erleben Ich und Körper als unabhängige Akteure gegenüberstehen.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.