Drachenblutlinie

Drachenblutlinie

Die letzte Magierin

Jana Nüßler

Band 2 von 3 in dieser Reihe

ePUB

1,5 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783746054438

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.01.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 5.50

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Kampf um Merodien und die Liebe geht weiter.
In ihrer neuen Heimat Lohringen versucht sich Lilian in ihrer Aufgabe als Heilerin. Doch ihre Verbindung zu dem Prinzen stößt auf Widerwillen und bringt neue Gefahren mit sich, die ihr Leben bedrohen.
Während sich die Ereignisse überschlagen, scheint sich ihr der von der Elfenkönigin prophezeite Weg immer mehr aufzuzwängen. Unerwartet macht sie Bekanntschaft mit Göttern, Tempelorden und magischen Wesen.
Gleichzeitig rückt der Aufbruch des königlichen Heeres in den Süden des Landes immer näher. Es scheint ganz so, als müsste sie durch den bevorstehenden Krieg um die Liebe ihres Lebens fürchten ...
Jana Nüßler

Jana Nüßler

Im Alter von 17 Jahren konzipierte Jana Nüßler die Anfänge der Trilogie »Drachenblutlinie«. Während ihres Studiums der Germanistik und Kunstgeschichte in Münster setzte sie das Schreiben fort und vollendete schließlich ein Erstlingswerk, das den Leser zu einer spannenden Reise in eine magisch mystische Welt einlädt. Hier müssen sich die Protagonisten ihrer schicksalhaften Vergangenheit stellen, um durch Glaube und Liebe einen Ausweg aus dem verheerenden Chaos zu finden.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.