Eine seltsame Erpressung

Eine seltsame Erpressung

Gabriel Erbé

ePUB

353,8 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783738674217

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.01.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 5.00

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In die Villa des Unternehmers Müller wird eingebrochen. Ärgerlich, aber nicht wirklich schlimm. Schließlich hat man Geld ohne Ende. Dummerweise ist der Einbruch aber auch der Start einer sehr besonderen Erpressung. Der Erpresser will Müller demütigen. Geld spielt für ihn keine Rolle.
Ein Spiel mit sehr ungleichen Waffen beginnt und bringt Müller und seine Frau Yvonne in Situationen, die von den beiden unterschiedlicher kaum aufgenommen werden können.
Welche Rolle spielt Beatrice, die Betreiberin eines Erotikladens, die einen unübersehbaren Hang zu Fesselspielen hat und nur allzu begierig ist, Yvonne mit Latex, Lack und Edelstahlschmuck bekannt zu machen?
Eines ist sicher: Wenn das alles vorbei ist, wird der Weg zurück zum alten Leben kaum noch zu finden sein.
Gabriel Erbé

Gabriel Erbé

I love writing stories. This is actually the most important thing my readers need to know about me. Other things, like my gender (male) isn't really that interesting, isn't it? I'm German and no professional translator. But translating is very entertaining for me. So, I just do it.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.