Empört euch intensiver

Empört euch intensiver

Wolfgang Schorat

Paperback

620 Seiten

ISBN-13: 9783932209338

Verlag: TonStrom Verlag

Erscheinungsdatum: 06.05.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 46.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
IN DER INDUSTRIE LEBT SICH DAS RAUBTIER MENSCH ZUR ZEIT AM VOLLKOMMENSTEN AUS.
DIE DUMMEN IGNORANTEN KENNEN BLOSS GRÖSSER SCHNELLER MEHR KLOTZIGER KOTZIGER SIEGEN egal wie!
Das was EUCH führt ist das DUMME BLÖDE STUPIDE
Sooo SCHWARZ wie dieser BUCHUMSCHLAG ist die GIER
die aber auch eine kosmische KRAFT ist.
Leider sind die SIEGER keine WEISEN
Leider sind die BESITZER keine ERWACHTEN
Leider sind die DOKTOREN PROFESSOREN keine LICHTER
Leider sind die CHRISTEN keine MENSCHEN
Leider sind die MOSLEMS keine MENSCHEN
Leider sind die MANAGER keine MENSCHEN
Leider sind die FÜHRER bloß VERFÜHRER
Leider sind die AMERIKANER noch keine MENSCHEN
Leider sind die EUROPÄER noch keine MENSCHEN
Leider sind die ASIATEN noch keine MENSCHEN
Leider sind die RUSSEN noch keine MENSCHEN
Sie alle wollen Russen,Chinesen,Amis,Tomys,Deutsche,Afrikaner,
Südamerikaner, Bäcker,Banker,Ingenieure,Soldaten,Politiker oder sonst was Ignorantes sein, und sind deswegen auch bloß
IRRLICHTER in der EVOLUTION. So ist das nunmal hier auf der ERDE im UNIVERSUM GOTTES.
MIT DIESEN IRRLICHTERN LEBE UND LIEBE ICH
WEIL ES NOCH NICHT ANDERS GEHT
Wolfgang Schorat

Wolfgang Schorat

Ich schreibe seit 1955 als ich den ersten Griffel in der Schule in der Hand hielt und auf der Schiefertafel kritzelte in dem dorf, in dem gegenüber dem Haus meiner Oma die Störche nisteten. Seitdem ist viel Uhrzeit verlaufen, und ich habe in Kanada und England und Deutschland in Konstruktionsbüros herumgestochert, um zu erkennen, das wird nicht mein Leben sein bis zur Rente. Und so machte ich mich auf Reisen über diesen Erdball, bis ich wieder in Berlin landete.Inzwischen schreibe ich über meine Lebenserfahrungen in den Uhrzeitabschnitten, in denen ich mich bewege, und erschaffe ein Buch nach dem anderen in Eigenregie und Eigengestaltung.Themen meines Schreibens sind auch die politisch-wirtschaftlichen Verhältnisse, in denen ich eingewoben bin und die mein Leben mitkontrollieren. Ab und an kommt ein Theaterstück dabei raus.Ich schreibe viel.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.