Engelblut - Die Rache der Toran

Engelblut - Die Rache der Toran

108 Seitige, bisher unveröffentlichte und unbearbeitete Leseprobe)

Kerstin Kordtomeikel

Paperback

108 Seiten

ISBN-13: 9783839152393

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.01.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 11.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Manuel lebt seit zwei Jahren aus beruflichen Gründen in Duisburg
und befindet sich mit dem Ambiente dieser Stadt in einem Zwist.
Er verabscheut ihre Schmutzigkeit, die Kriminalität und die
fabrikverseuchten Rauchwolken, die jeden Morgen in den
Himmel schießen.
Das Haus, in dem er lebt, scheint sein Eigenleben zu führen und
die Nachbarn sind mit kuriosen Eigenarten nicht zu
übertrumpfen.
Sei es nun der Krückenmann in der Etage unter ihm oder die
anscheinende Hexe, die über ihm wohnt und den Männern die
Energie aus dem Leibe ziehen soll, Eigenarten und
undurchsichtige Menschen, umgeben sein Umfeld.
Eines Abends wird Manuel von einem schrillen, hellen,
quietschenden Geräusch überrascht, das ihm bis ins Kleinhirn
dringt, so als kratze jemand mit scharfen Klingen gegen Metall.
In der gleichen Nacht plagen ihn surrealistische Träume.
Grauenerregende Kreaturen, mit grellen Furcht einflößenden
Schreien, suchen ihn heim. Mit ihrem spitzen, fadem Gesicht,
entsetzlich roten Augen, spitzen Zähnen, einem menschlichen
Körper und imponierenden Flügeln, verglichen mit einer riesigen
vampirartigen Fledermaus und zugleich einem Engel, jagen sie
eine weitere Kreatur, von anmutigem Aussehen und Zartheit, die
definitiv nicht der gleichen Art entstammt, durch die Nacht, bis
hinein in sein Schlafzimmer. Alles wirkt außerordentlich real und
dennoch fiktiv.
Manuel erlebt eine Nacht aus Wahn und Wahrheit, die er im
selbigen Moment noch nicht begreifen kann.
Die Kreaturen tauchen erneut auf, kratzen mit ihren
krallenartigen Händen an sein Fenster, jedoch wagen sie es nicht
hindurch zukommen.
Er schafft es die Kreaturen zu verscheuchen und bekommt
sogleich Besuch von Coriel, einem Toran Wächter, der ihm
offeriert, dass Manuel selbst, ein Toran Wächter und zudem der
Sohn von Gondral sei, dem Urvater der Toran, den die grässlichen
Kreaturen, die Churabs, aus Rache und Machtgier, getötet haben.
Die vollkommene Macht über alle Torans, erhalten die Churabs
jedoch nur, wenn sie auch Gondrals Nachkommen töten.Manuel!!!
Kerstin Kordtomeikel

Kerstin Kordtomeikel

Kerstin Kortdomeikel ist 1975 geboren und lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter zusammen in einem kleinen Vorort von Krefeld. Mit der Geburt ihrer Tochter Eileen 1998, verfasste sie regelmäßig Kurzgeschichten und Kinder sowie Jugendgeschichten. Im Jahr 2008 entstanden sodann die ersten Zeilen des Fantasyromans ″Engelblut - Die Rache der Toran -″, dessen vollständige Erscheinung im Handel, für März 2010 geplant ist. Derzeit arbeitet sie an einer Fortsetzung des ersten Romans. Die Herausgabe des 2. Romans ist im Herbst 2010 bereits eingeplant.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.