Er sollte nicht ahnen

Er sollte nicht ahnen

Roman

Rainer Gross

Paperback

252 Seiten

ISBN-13: 9783748196754

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.03.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 13.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Joachim Klein ist Schriftsteller und schreibt an seinem neuen Roman. Über Max Pretorius, der in der Hafenstraße in Hamburg lebt und plötzlich mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird. Max hört eine Stimme, die sein Leben erzählt, und weiß nicht mehr, in welche Wirklichkeit er gehört. Joachim Klein setzt sich mit seiner Hauptfigur in Verbindung und eröffnet ihr, dass sie nur eine fiktive Gestalt sei. Damit könnte die Geschichte zuende sein. Aber dann erkennt Joachim Klein, dass er seinerseits erzählt wird und dass sein Erzähler mit ihm Kontakt aufzunehmen versucht. Im wirklichen Leben. Zusammen mit Max und seiner Freundin Nancy macht er sich auf die Suche nach dem, dem er sein - fiktives oder reales - Leben verdankt.
Rainer Gross

Rainer Gross

Rainer Gross, Jahrgang 1962, studierte Philosophie, Literaturwissenschaft und Theologie. Lebt mit seiner Frau als freier Schriftsteller seit 2014 wieder in Reutlingen.
Bisher erschienene Lyrik: Schaum von flüssiger Jade (2014); derry jigs (2015); Fernsichten (2016); Es ist Zeit fürs Orakel (2016); Aufs Gesicht der Welt stiehlt sich ein Lächeln (2016); Der Kaiser spuckt Wasserbögen (2016); Zeit mit dem Windfreund (2017); Aus dem Norden das Licht. (2017); Auch ich war in Arkadien (2017); Meerstimmen (2017); Vierzig Schatten Grün. (2017); Marigold. (2018); Notizen über dem Winde (2018); mitternachtszigarren (2018).

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.