Excel nervt immer noch

Excel nervt immer noch

Noch eine Liebeserklärung an Microsoft Excel

Rene Martin

Paperback

196 Seiten

ISBN-13: 9783746080796

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.02.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 11.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In Schulungen stelle ich immer wieder fest, dass sowohl Anfänger als auch Profi-Anwender sich häufig mit Excel schwer tun. Einige Dinge erschließen sich nicht von alleine. Einige Sachen sind schräg übersetzt, inkonsistent aufgebaut, merkwürdig angelegt oder sehr versteckt. Natürlich gibt es auch Grenzen von Excel. Das eine oder andere verwirrt, verblüfft, verärgert. Dem Profi ringt das Programm sicherlich ein wissendes Lächeln ab, dem Anwender dagegen Erstaunen und Missmut.
Ich habe mich auf den Weg gemacht, Dinge zusammenzutragen, die meine Teilnehmer irritieren. Und auch Fragen gesammelt, die ich per Mail erhalten habe. Oder Dinge, die mich den Kopf schütteln lassen. Ich habe sie in meinem Blog excel-nervt.de gesammelt. Danach kamen mehrmals Anfragen nach einem gedruckten Werk. Diesem Wunsch bin ich nachgegangen.
Umgekehrt: Ich habe diese kleinen Glossen, Seitenhiebe und Gedanken immer mit einem Schmunzeln geschrieben. Wir alle machen Fehler oder formulieren manchmal Dinge nicht perfekt. Darüber kann man auch mal lächeln.
All das ist im ersten Band "Excel nervt" erschienen. Da ich weiter gesammelt habe; da mir Leser neue Informationen geschickt haben, habe ich nun genügend Material für das zweite Buch: "Excel nervt ... schon wieder".
Rene Martin

Rene Martin

Rene Martin unterrichtet seit 1990 Softwareprodukte von verschiedenen Herstellern aus verschiedenen Bereichen. Dabei zählt Visio zu seinen bevorzugten Programmen. Nicht nur, weil es in viele verschiedene Wissensgebiete eingreift, sondern auch, weil an dieses Produkt immer wieder neue Anforderungen gestellt werden, die es zu lösen gilt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.