Finstere Begierde - Blutige Träume

Finstere Begierde - Blutige Träume

Fantastischer SM-Thriller

Sophia Darkwood

Band 01 von 1 in dieser Reihe

Paperback

144 Seiten

ISBN-13: 9783746077253

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.03.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 10.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mein Name ist Anna; Anna Augusta Jung, geborene Alberts. Wenn jemand diese Zeilen liest, oder besser noch meine Hoffnung erfüllt wurde, dass sie publiziert wurden, bin ich wahrscheinlich nicht mehr am Leben.
Zu meiner großen Befürchtung bedeutet dies vermutlich nicht, dass ich tot und begraben, sondern Gemahlin und Sklavin eines schwarzen Wesens bin, dessen Existenz ich mir in meinen düstersten Träumen nicht hätte ausmalen können.
Da ich mir um meinen materiellen Nachlass keine Gedanken mache, sind diese Seiten mein Testament und einziges Erbe.


"Finstere Begierde" ist ein fantastischer SM-Thriller, der die Geschichte der jungen Witwe Anna Augusta Jung im schillernden Deutschland der zwanziger Jahre erzählt.
Die für ihre Zeit zwar moderne und selbstbewusste, aber auch ein wenig unbedarfte Anna gerät während ihrer Deutschlandreise in ein atemberaubendes Abenteuer, bei dem sie Gefahr läuft, nicht nur ihr Herz, sondern auch ihren Verstand und gar ihr Leben zu verlieren.
Während Anna dabei in Berührung mit finsteren, erschreckenden Mächten kommt, durchläuft sie eine wilde Achterbahnfahrt an Gefühlen und Gefahren, die ihr Leben aus der Bahn wirft.
Mit dem Geist der Zeit und einer oft ungewollten Prise Humor schildert Anna ihre Erlebnisse und berichtet von Schmerz und Lust, Furcht und Schrecken, Verzweiflung, Hoffnung und aufblühender Liebe.
Der vorliegende Band "Blutige Träume" ist der erste Band des Mehrteilers, der zweite Band erscheint unter dem Titel "Schwarze Hochzeit".
Sophia Darkwood

Sophia Darkwood

Ich bin Autorin von erotischer BDSM-Literatur mit zumeist historischem oder fantastischem Einschlag. Auch wenn ich schon seit meiner Jugend im Erotik und Fantasy-Bereich schreibe und veröffentliche, habe ich erst 2015 angefangen kommerziell tätig zu sein. Mein erstes Buch "Sonne, Mond & Hiebe" war dabei bereits recht erfolgreich und erhielt gute Kritiken.
Beim Schreiben ist es für mich das Wichtigste, schöne Bilder im Kopf zu erzeugen, die Atmosphäre haben und einen zum Lächeln, Seufzen, Knurren, Weinen oder Fluchen bringen. Ich bevorzuge harte, fantasievolle Sex- und BDSM-Szenen ohne Weichzeichnerei, dafür mit niveauvoller Wortwahl.
Nach meinem Erstlingswerk habe ich wieder den Kurs auf historische und fantastische SM Bücher gesetzt, da sich hier ganz besonders schön mit farbgewaltigen Worten Bilder malen lassen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.