Fluch der Runen

Fluch der Runen

Kriminalroman

Sandro Pessina

ePUB

136,8 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783842392397

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.04.2013

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 12.00

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein Mann, leicht alkoholisiert, befindet sich nachts um elf auf dem Heimweg, als er Zeuge einer gewaltigen Explosion wird. Das mehrere hundert Jahre alte, teilweise berüchtigte, Gasthaus zu den drei Eichen flog in die Luft. Spuren führen vorerst in rechtsextreme Kreise. Ermittlungen führen Kommissar Gustav Eisen, auch "eiserner Gustav" genannt, in Kreise des preussischen Landadels und in die Zeit vor 1939. Er hatte dort eingenartige Erlebnisse, die er nie für möglich gehalten hatte. Doch er löste den äusserst komplizierten Fall doch noch, obwohl es zwischendurch fast aussichtlos schien. Er lernte dabei viel Neues.
Sandro Pessina

Sandro Pessina

Sandro Pessina, 1940 in Luzern geboren, zwischen 1940 bis 1945 in Luino (IT) aufgewachsen, besuchte nach seiner Rückkehr, Primar-, Sekundar- und Kaufm. Berufsschule in Luzern und war nach einem Englandaufenthalt für namhafte nationale und internationale Unternehmen, als Kadermitglied, sehr erfolgreich im Verkauf tätig. Er ist seit 1969 glücklich verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Seit seiner Pensionierung pflegte er zwei Hobbys. Den Sommer verbrachte er, zusammen mit seiner Frau, auf seiner Yacht, auf dem Vierwaldstättersee, die er jedoch 2016 verkauft hat. Im Winter schreibt er Kriminalromane, von denen bereits neun erschienen sind.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.