G.O.B.S.A.T.

G.O.B.S.A.T.

Jochen Erhard

Krimis & Thriller

Paperback

384 Seiten

ISBN-13: 9783754304976

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.05.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 20.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Harry Caruso, ein Detective mittleren Alters wird nach einem dramatischen Einsatz als Uncover-Agent strafversetzt. Die Umstände, weshalb der Einsatz fehlgeschlagen ist, bleiben zunächst unklar. In seiner neuen Arbeitsstätte, der Mordkommission des Police-Department in Madison Wisconsin, wird Harry mit dem Todesfall eines Geschäftsmannes konfrontiert, der einen Herzschrittmacher getragen hat. Der Fall wird zunächst zu den Akten gelegt, bis weitere unklare Todesfälle den Verdacht auf eine Organisation lenken, die mit Kliniken zusammenarbeitet, in denen genau diese Patienten behandelt wurden. Drahtzieher scheint ein gewisser Tom McCain zu sein, der von Madison aus mit weiteren skrupellosen Männern der höheren Gesellschaft die Aktionen leitet. Doch auch Tom McCain findet in dem Anwalt Art Meyers seinen Meister. Meyers, selbst Leiter einer kriminellen Organisation, botet McCain aus und beginnt eine tödliche Verfolgungsjagd auf die Mitglieder von GOBSAT. Harry Caruso gerät in seinen Ermittlungen zwischen die Fronten. Es scheint, als sei er immer einen Schritt zu spät.
GOBSAT bedeutet, dass sich ältere, erfahrene Männer (Good Old Boys Sitting Around The Table) um einen Tisch versammeln, um zu diskutieren und Probleme zu lösen. Was geschieht, wenn gerade diese Männer kriminell und ohne Skrupel sind, lesen Sie in diesem Roman.

Dieser hochaktuelle Roman bietet faszinierende Einblicke in die lebensrettenden Möglichkeiten internetbasierter Steuerungssysteme der modernen Medizin und zeigt zugleich die mit dem wissenschaftlichen Fortschritt verbundenen Risiken, die hier in die Abgründe des perfiden und zynischen Geschäftsmodells der kriminellen Organisation GOBSAT führen. Kenntnisreich und eindringlich führt der in der Medizin erfahrene Autor dem Leser die Gefahren vor, denen wir uns ausliefern, wenn die internetbasierten Systeme nicht ausreichend geschützt werden und dadurch der Zugriff von außen und damit Missbrauch und Erpressung möglich werden. Es gelingt dem Autor mit seiner multiperspektivischen Erzählweise die Spannung hoch zu halten und durch seine Protagonisten den Leser in immer neue Welten hineinzuführen. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, wann dieser spannende Roman als Serie verfilmt und bei Netflix und Co zu sehen sein wird.
Martin Eigler
Jochen Erhard

Jochen Erhard

Jochen Erhard, geboren 1952, lebt in Voerde am Niederrhein. Er war mehr als zwei Jahrzehnte als Chefarzt in der Chirurgie tätig. 1985 promovierte er an der Universität in Essen, wo er später auch in Medizin habilitierte und lehrte. Es folgten berufliche Aufenthalte in den USA und England. Neben wissenschaftlichen Publikationen schreibt er Kurzgeschichten und jetzt seinen ersten Kriminalroman.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite