Gedankenpfeile

Gedankenpfeile

Dieter Achtnichts

ePUB

9,1 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783741247477

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.04.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 3.50

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Gedankenpfeile werden geformt, abgeschossen und sollen gelegentlich auch treffen! Meine Gedanken zu zentralen Themen menschlichen Seins sind für Sie, lieber Leser, hoffentlich Anlass, dass Sie Ihre eigenen Überlegungen weiterentwickeln und bereichernderweise auch aufschreiben! Stellen Sie bestätigend fest: “Ja, das habe ich mir auch schon so gedacht!“, würde ich mich über diese Treffer freuen und auch eine Rückmeldung begrüßen!
Texte zu Themen wie z.B. Glück, Gott, Zeit, Natur, Relativität und Lebensgestaltung werden durch zahlreiche Gedichte begleitet und mit 37 Farbfotos, hauptsächlich aus der Natur und von eigenen Gemälden ergänzt und untermalt.
Ich bin mir sicher, dass Sie sich so manchen Text nicht nur einmal zu Gemüte führen werden!
Glück und Leid sind Zwillinge! Wie ein liebendes Paar kann keiner ohne den anderen sein!
Dieter Achtnichts
Dieter Achtnichts

Dieter Achtnichts

Daten zum Autor:
- geboren am 20.02.1949 in Vilsheim, Kreis Landshut
- Wohnort: Buchbach, Kreis Mühldorf am Inn
- Lehrer im Ruhestand, verheiratet mit Fini
- zwei Söhne (Tobias und Christoph)
- aktiver Sportler: Tennis und Fußballgolf (WM-Teilnehmer 2014, 2015 und 2016)
- Hobbies: Malen, Fotografieren, Bergwandern
Weitere Bücher bei BOD:
„Gedankenpfeile“: 42Texte und Gedichte zu Themen wie z.B. Glück, Gott, Zeit, Umwelt, Tod und Lebensgestaltung werden mit 34 Fotos untermalt.
„Farbige Gedankenspiele“: 68 Gedichte begleitet von 50 Farbfotos: fantasievoll, witzig, philosophisch
- (demnächst): zwei Mundartgedichtbände (bayrisch, aber „eingedeutscht“)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.