Gequälte Kinderseelen

Gequälte Kinderseelen

Kindesmißbrauch im Internet 3 Jahre Recherchen im Knuddels-Chat

Peter Chrobog , Edition Rainbowtears (Hrsg.)

Paperback

200 Seiten

ISBN-13: 9783839162569

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.12.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 22.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Drei Jahre recherchierte der Autor und Gründer der Kinderschutzinitiative im Internet "Rainbowtears", verdeckt als "12 jähriges Mädchen" im Internet Chat Knuddels, was nicht immer ungefährlich war. Der Chat Knuddels arbeitete voll gegen ihn und sperrte ihn sogar zweimal permanent. Peter Chrobog prangert in seinem Buch nicht nur Chats und deren Betreiber an , sondern auch die Regierung und die Kirche.Und selbst die Morddrohung eines aufgebrachten Pädophilen ließ ihn nicht davon abhalten weiter zu machen. Seine Erfahrung und seine Erkenntnis bezüglich dieser gefährlichen Problematik des Kindermissbrauchs im Internet, ließ ihn dieses Buch schreiben.Es soll wachrütteln und vorbeugen helfen. Internetchats sind die größten Tummelplätze pädophiler Stráftäter.Hier muss etwas geschehen um unsere Kinder sicher schützen zu können.
Peter Chrobog

Peter Chrobog

Geboren in Essen wuchs er am Bodensee im wunderschönen Hegau auf und zwar in Aach, einer kleinen Stadt von 2500 Einwohnern, welche durch Ihre Quelle bekannt ist (Aachquelle Größte Quelle Deutschlands) er besuchte die Hauptschule und diente während seiner späteren Bundeswehrzeit in Ingolstadt und in Stetten am kalten Markt. Danach lebte er in München, Stuttgart,Hamburg und USA .Seit fünfzehn Jahren lebt er in Leipzig und schreibt Drehbücher und Romane. Desweiteren widmet er sich der von ihm gegründeten Kinderschutzinitiative ″Rainbowtears″ (www.rainbowtears.de.tl)


Website: http://www.rainbowtears.de.tl

Edition Rainbowtears

Edition Rainbowtears (Hrsg.)

Rainbowtears Edition ist neu und wird sich künftig mit aktuellen Themen beschäftigen und diese publizieren.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.