Germanistik in der Schweiz

Germanistik in der Schweiz

Heft 7/2010

Michael Stolz (Hrsg.), Robert Schöller (Hrsg.)

Paperback

184 Seiten

ISBN-13: 9783033026865

Verlag: germanistik.ch

Erscheinungsdatum: 12.10.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 39.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Von einem neuen Herausgeberteam betreut, erscheint die ‹Germanistik in der Schweiz› ab dieser Nummer in veränderter Aufmachung. Ergänzend zum bestehenden Konzept der Online-Publikation wird die Zeitschrift nun auch in gedruckter Form vorgelegt. Die Zusammensetzung der aufgenommenen Artikel ist Programm: So steht die Zeitschrift weiterhin für Beiträge aus allen germanistischen Disziplinen offen, was, wie im vorliegenden Heft, im Rahmen von Themenschwerpunkten geschehen kann. Diesmal sind interdisziplinär ausgerichtete Aufsätze zum Themenkreis ‹König David im Mittelalter› versammelt, die von Vertreterinnen und Vertretern der Schweizer Germanistik und Kunstgeschichte stammen. Hinzu kommen Beiträge der letzten Jahresversammlung der Schweizerischen Akademischen Gesellschaft für Germanistik, die am 21. November 2009 in Freiburg i.Ue. zum Thema ‹Mehrsprachigkeit› ausgerichtet worden ist: ein Fachvortrag und zwei Reden von Preisträgern, deren Qualifikationsschriften von der Zeno Karl Schindler-Stiftung ausgezeichnet worden sind.

No authors available.

Michael Stolz

Michael Stolz (Hrsg.)

Michael Stolz ist Professor für Germanistische Mediävistik an der Universität Bern.

Robert Schöller

Robert Schöller (Hrsg.)

Robert Schöller ist Privatdozent für Germanistische Mediävistik und arbeitet an der Universität Bern.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.