Geschwindigkeitsmessung

Geschwindigkeitsmessung

Im Sumpf einer Bananenrepublik?

Lothar Selle

Paperback

124 Seiten

ISBN-13: 9783744848596

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.11.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 8.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
120 Seiten, DIN A5,
34 Tabellen, 23 Abb. s/w, 2 Abb. farbig, 5 Graphiken,
10 Dokumentabdrucke, Hinweis auf 18 wichtige Dokumente,
17 wichtige Adressen, 21 hilfreiche Internetadressen,
Hinweis auf 16 relevante Gesetze/Verordnungen/Normen,
4 Seiten Sachwortregister (3-spaltig).
Die Dokumentation prangert eine Vielzahl von Missständen an:
* Unsichere Signierung des Beweismittels mit seit Jahren nicht mehr zulässiger Schlüssellänge,
* rechtswidrige Eichung beim Gerätehersteller nach dessen Weisungen,
* Beteiligung eines 'Eichhelfers' (= Mitarbeiter des Geräteherstellers) ist nicht gesetzeskonform,
* Aufdeckung von Abweichungen zwischen Eichprotokoll und Eichschein,
* gesetzwidrige Übertragung hoheitsrechtlicher Aufgaben an private Dienstleister, die durch Anonymität geschützt werden,
* Auskunftsverweigerung mehrerer Behörden unter Verstoß gegen das Informationsfreiheitsgesetz,
* Weigerung der Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufzunehmen, trotz hinreichend nachgewiesenem Tatverdacht,
* politisch motivierte Rechtsprechung (Vorwurf begründet mit der Verhandlungsführung)
Gutachten eines vom Gericht bestellten Sachverständigen, dem ich Befangenheit vorwerfe,
* insbesondere Beweismittelunterschlagung durch den Sachverständigen,
* in Verbindung damit Abrechnungsbetrug durch den Sachverständigen, der vom Gericht und
 der Staatsanwaltschaft gedeckt wird
Mängel der Messeinrichtung:
* Fehlende Dokumentation der Seriennummer des Messgerätes,
* Widersprüchliche Angaben im Beweismittel 'Falldatei':
 - Widersprüchliche Tatzeiten (in 2015 und in 2001!),
 - widersprüchliche Selbstidentifikation des Messgeräts (ausgewiesener Gerätetyp ist nicht zugelassen)
Das i-Tüpfelchen ist wohl das vorgelegte Messprotokoll, das immer dann, wenn es teurer wird, mehr als doppelt so viele Geschwindigkeitsübertretungen ausweist wie unmittelbar darunter.
* Dies ermöglichte einen statistischen Beweis, demzufolge mehrere Messwerte mit einer Wahrscheinlichkeit von 99,9 %  manipuliert sind.
Lothar Selle

Lothar Selle

Geb. 04.10.44 in Griebenow Krs. Grimmen, Pom.
1963-66 Studium Allgemeine Elektrotechnik an der staatl. Ingenieurschule Wuppertal
1966-69 Tätigkeit als Ingenieur bei Siemens: Vertrieb von Starkstromanlagen, Konstruktion von Mittelspannungsanlagen
1970-74 Studium Mathematik, Physik, Wirtschaftspädagogik in Köln
1974-76 Referendarzeit
1976-2012 Schuldienst an den Beruflichen Schulen Wittgenstein, Bad Berleburg und am Berufskolleg Olsberg
2013 Honorarkraft an der Pharmazeutisch-technischen Lehranstalt des HSK in Olsberg

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite