Glück finden und behalten

Glück finden und behalten

Ein Ratgeber für Unglückliche

Andreas B. Arnold

Paperback

196 Seiten

ISBN-13: 9783732235971

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.03.2013

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 19.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ist Glück reiner Zufall oder kann es beeinflusst werden?

Im Buch wird erläutert, dass Glück zwar ein Geschenk ist, das aber nur derjenige erhält, der bereit ist, sich auf die Suche danach zu machen. Nur, wer sich und sein Leben beobachtet und spürt, welche Gefühle er hat und wie er diese anderen mitteilt, kann wahrhaftes Glück erlangen.

Ein glücklicher Mensch sieht sich in eine Welt hineingeboren, die ihm alle Möglichkeiten offen lässt und erlaubt, erfolgreich sein zu dürfen. „Lernen“ heißt ihm, die Hindernisse des Lebens als Abenteuer ansehen. Mit Mut bewältigt er den dazugehörigen Parcours. Flexibilität und Beweglichkeit im Denken und Tun zeichnen ihn aus. Der Berg ist sein Symbol für das große Ziel, welches der Glückssucher bis zum Gipfel verfolgt.

Ein erfolgreicher Mensch ergreift alle sich ihm bietenden Chancen. Erfolge sind keine Zauberei, sondern machbar. Und Glück ist der Lohn dafür.
Andreas B. Arnold

Andreas B. Arnold

Andreas B. Arnold, Jahrgang 1971 und Heilpraktiker für Psychotherapie in eigener Praxis, begeisterte sich bereits seit seiner Jugend für Lyrik. Als Liedersänger sind ihm viele klassische und romantische Gedichte durch deren Vertonung, im wahrsten Sinne des Wortes, in Fleisch und Blut übergegangen.
Beeinflusst durch Heine, Goethe, Rilke, Hesse und Brecht und von der Kraft deutscher Sprache angespornt, begann er, seine Eindrücke und Erfahrungen im Umgang mit Menschen selbst durch Gedichte zu reflektieren.

Website: http://www.arnold-therapie.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.