Heilende Hitze

Heilende Hitze

Heinz-Uwe Hobohm

Natur- & Humanwissenschaften

Hardcover

196 Seiten

ISBN-13: 9783752840506

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.01.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 32.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Die Fiebertherapie bei Krebs ist über 100 Jahre alt, und sie wurde in Europa und den USA an tausenden Patienten durchgeführt. Damals wurden Krebspatienten über Wochen und Monate Bakterienextrakte injiziert. Es kam zu spektakulären Heilungen großer, inoperabler Tumore.
Mit der Entwicklung von Bestrahlung und Chemotherapie geriet die alte Fiebertherapie jedoch weitgehend in Vergessenheit.
Inzwischen wissen wir, dass eine bestimmte Klasse von immunstimulierenden Substanzen dabei eine Rolle spielt, sogenannte PAMP. PAMP, die von Bakterien und Viren, nicht aber vom menschlichen Körper hergestellt werden, können eine Immunreaktion gegen Krebszellen in Gang setzen.
In diesem Essay wird geschildert, wie die alte Fiebertherapie zur heutigen PAMP-Immuntherapie weiterentwickelt wurde.
Bei der PAMP-Immuntherapie werden PAMP-Medikamente zur Behandlung von Krebs eingesetzt. Die PAMP-Immuntherapie ist billig und abgesehen von grippeartigen Symptomen nebenwirkungsfrei.
Heinz-Uwe Hobohm

Heinz-Uwe Hobohm

Heinz-Uwe Hobohm ist Biologie und Bioinformatiker an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Giessen und forscht auf den Gebieten der Bioinformatik und Krebsimmunologie.

Krebs - der Spontanheilung auf der Spur

Focus Online

Januar 2008

Das angeborene Immunsystem war lange das Stiefkind der Krebsforschung.

Mit Fieber gegen Krebs

FAZ

Februar 2020

Wenn einem Krebskranken PAMP verabreicht werden, könnte das Immunsystem so stark angeregt werden, dass es das entartete Gewebe vernichtet. Diese Überlegung ist nicht esoterisch.

Heilende Hitze

Geo

April 2008

Das Durchstehen diverser Infektionen im Laufe des Lebens scheint ein guter Schutz vor Krebs zu sein. Darüberhinaus steigert ein Infekt nach einer Krebsoperation den nachhaltigen Erfolg der OP.

Er möchte Krebs heilen

Frankfurter Neue Presse

Februar 2008

Seine Folgerung ist medizinischer Zündstoff: es stellt sich die Frage, ob man jede Kinderkrankheit wegimpfen und jeden Infekt mit Antibiotika und fiebersenkenden Mitteln behandeln sollte.

Mit Infektionen gegen Krebs?

MDR

März 1985

Vieles deutet darauf hin, dass das menschliche Immunsystem - angeregt durch Fieber - Krebs besiegen kann.

Nützlicher Schmutz?

Apothekenumschau

Januar 2009

Coley erzielte einige spektakuläre Erfolge

Schützt Fieber vor Krebs?

Mysteries

Januar 2013

Selbst Ärzte sind verblüfft

Hot and healing

New Scientist

Januar 2014

Viren und Bakterien stimulieren das Immunsystem und verstärken seine Antikrebswirkung.

Bakterien gegen Tumoren

Spektrum der Wissenschaft

Juli 2014

In Anlehnung an Coleys Methoden spritzte Hobohm über einen Zeitraum von drei Wochen hinweg insgesamt zehnmal eine Mischung aus drei verschiedenen PRR-Liganden. Hinterher waren vier von fünf Mäusen tumorfrei.

Spontanheilungen und Infekte

Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Mai 2015

Ein Mix aus mehreren PAMP kann Krebsmäuse heilen

Fieber gegen Krebs

Natur und Heilen

September 2018

Schon vor 100 Jahren hatten Ärzte mit bewusst herbeigeführtem Fieber Erfolg bei der Behandlung von Tumoren

Gießener Forscher will Krebs mit Fieber heilen

Gießener Allgemeine

April 2018

PAMP Therapie hat keine schweren Nebenwirkungen

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite