Hysterie

Hysterie

Es geschah am 8. Oktober

Steven Andrews

Paperback

396 Seiten

ISBN-13: 9783839174135

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.04.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 34.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Schrecken, der einst mit einer geheimnisvollen Sekte begann, will bis in die Gegenwart kein Ende nehmen.
Immer wieder geschehen unheimliche Dinge um den Wald der schwarzen Berge in den Alpen des Stubaitals.
Die alte berüchtigte Abtei ist ein verrufener Ort. Wer sich ihm aussetzt, scheint mit einer schrecklichen Vergangenheit konfrontiert.
Für Uwe Kristanz, Professor für Psychologie, scheint der Fall klar. Christian Heidner wurde für das letzte große Massaker zur Verantwortung gezogen.
Doch es existiert ein Buch, ein Bericht des vermeidlichen Mörders.
Und dieser glaubt die wahre Geschichte zu erzählen.
Steven Andrews

Steven Andrews

Schreiben schafft neues Leben.

-Jahrgang 1986
-Abitur
-dannach eine kaufmännische Ausbildung
-Studium der Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Psychologie
-mein erstes Buch ″Hysterie″ wurde im April 2010 fertiggestellt

Bücher sind lebendig. Jede Geschichte hat ihre Botschaft dem Leser zu erzählen. Wenn wir uns mit der Welt des Horrors auseinandersetzen, so ist Blut und Schrecken nur die äußere Fassade eines Paradigmas, hinter dem sich ein tiefer psychologischer Abgrund befindet. Jede Metamorphose erfordert die Überwindung von unseren Vorurteilen. Nur zu leicht lassen wir uns von dem Anschein des Scheinbaren blenden und verkennen dabei die wahren Ursachen und Beweggründe der Menschen. Es sind die scheinbar harmlosen Dinge und Begebenheiten, hinter denen sich der Horror verbirgt.

″Dort, wo der menschliche Verstand keine Antworten mehr finden will, etikettieren
wir Dinge, Zeiten und Menschen mit den Wörtern ″Böse″ oder ″Krank″ !″
Und tut es die Psychologie nicht gleichermaßen? Eine Wissenschaft??!

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.