Impressionen von der Insel Leyte

Impressionen von der Insel Leyte

- Bildband I über die Philippinen -

Siegfried Schilling

Paperback

68 Seiten

ISBN-13: 9783751934527

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.05.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 21.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Vorwort
Der vorliegende Bildband spiegelt die ersten Eindrücke des Autors und Journalisten Siegfried Schilling vom der philippinischen Insel Leyte wider, die seit Ende März 2019 seine neue Heimat ist. Wer das Buch von vorn bis hinten durchblättert und die Fotos betrachtet, reist sozusagen von der Provinzhauptstadt Tacloban im Nordosten bis zur 200000 Einwohner zählenden Stadt Ormoc im Nordwesten der Provinz/Insel. Dabei kommt er durch eine Reihe von kleinen und größeren Ortschaften, zudem unternimmt er eine Exkursion zum Alto Peak, mit 1332 Metern die höchste Erhebung der Östlichen Visayas.
Mit seiner Auswanderung auf die Philippinen folgt Schilling den Spuren seines erfolgreichen Liebesromans "Meine süße Rosanna", der allerdings tragisch ausgeht. Seine reale Auswanderung ist dagegen eine Erfolgsgeschichte und die Fortsetzung einer Liebe, die auf Facebook begann. Lesen Sie dazu auch: "Meine süße Rosanna" (BoD).
Siegfried Schilling

Siegfried Schilling

Der Autor Siegfried Schilling,

aus Glückstadt an der Elbe stammend, verfasst Romane, Erzählungen, Satiren und Gedichte sowie Sketch-Comedy-Serien. Als junger Mann hatte er Kontakt zu dem Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass, der ihm großes Talent bescheinigte. In späteren Jahren wirkte Schilling für die Comedy-Produktion "Die Wochenshow" mit. Deren Anchor-Man Ingolf Lück entdeckte den Autor und sah sich in seinen Erwartungen nicht enttäuscht: Schillings Sketche liefen mit großem Erfolg und lösten Begeisterung bei den Fernsehzuschauern aus. Der Autor lebt in Ormoc auff der philippinischen Insel Leyte.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.