Irgendwas, das bleibt

Irgendwas, das bleibt

Hinterhältig Gegenwärtiges

Peter J. Scholz

Paperback

168 Seiten

ISBN-13: 9783942614245

Verlag: Edition Paashaas Verlag (EPV)

Erscheinungsdatum: 13.08.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 18.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
25 Geschichten und 3 Gedichte von Peter J. Scholz - das Erstlingswerk des Autors, der bereits mit dem Literaturpreis der Stadt Moers ausgezeichnet wurde.

Alte Liebe rostet nicht?
Oft sind es gerade Kleinigkeiten im Alltag, die einem zeigen, worauf es im Leben eigentlich ankommt. Ein unerhofftes Lächeln eines kranken Kindes, jemand, der Mut zuspricht oder aber die harmlosen Liebesperlen, die das ganze Leben beeinträchtigen können.

Peter J. Scholz schreibt in seinen Geschichten über genau diese Begegnungen. Menschlichkeit und Wärme finden in den Kurzgeschichten Platz, aber auch Spannung und Hinterhältigkeit. Nehmen Sie sich Zeit zum Abschalten und Nachdenken, zum Lächeln und Grübeln.

Denn nur, wer sich nicht mehr wundern kann, ist eigentlich schon tot...
Peter J. Scholz

Peter J. Scholz

Peter J. Scholz, aus dem bergischen Land kommend, ist seit mehr als 10 Jahren in Dormagen beheimatet. Er ist Mitglied der Autorengruppe Kleeblatt.

Im richtigen Leben ist er Theaterleiter eines Kinos und einer derjenigen, die ihr Hobby (Film) zum Beruf gemacht haben.

Außerdem ist er seit nunmehr fast drei Jahren Verfasser von Kurzgeschichten, die sowohl im Horror-/ Fantasybereich wie auch im Drama anzusiedeln sind: persönlich von ihm auch Märchen für Erwachsene genannt.

Peter J. Scholz ist Preisträger des Literaturpreises der Stadt Moers im Jahr 2008.

Mehr auf der Homepage:
http://peter-scholz.jimdo.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.