Jungbrunnen

Jungbrunnen

oder wie nehme ich meine Falten selbst in die Hand ?

Ulrike Kröll

Paperback

248 Seiten

ISBN-13: 9783833484735

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.03.2008

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 39.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Liebe Leserin, lieber Leser,

ich lade Sie ein, die wunderbare Welt der Haut, ihre Funktionen und Bedürfnisse kennen- und besser verstehen zu lernen.
Es ist wirklich so, dass sich viele Menschen wenig Gedanken über ihre Haut machen. Sie sind der Meinung, eine teure Creme müsste den gewünschten Effekt bringen.
Ich (61) bin der Meinung - nur der, der "Haut" b e g r e i f t und weiß, w i e sie funktioniert, kann sie ernährungs- und lebensstilgerecht aber auch kosmetisch optimal pflegen.

Die Gesichtshaut, Hals und Dekolleté sollten tgl. für einige Minuten trainiert und drainiert werden.

Die von mir entwickelte und seit über 30 Jahren von mir persönlich erfolgreich angewandte Gesichtsmassage wirkt sich positiv auf das Hautbild des Gesichtes aus.
Jeder Mensch hat andere Gene und auch das wurde in meinem Buch berücksichtigt.
Der Zusatz “- oder wie nehme ich meine Falten selbst in die Hand?” weist auf genau diese Gesichtsmassage hin.
Video zum Buch
http://www.youtube.com/watch?v=qqpxMorpImY - Kurzfassung
Profilbild: WAZ-Fotopool
Ulrike Kröll

Ulrike Kröll

Am 17. Oktober 1952 wurde ich in Gelsenkirchen geboren und bin dort aufgewachsen. Mittlerweile lebe ich in Bochum. Nach dem Abschluss der Mittleren Reife begann ich 1970 eine Lehre zur Arzthelferin, die ich mit guten Examensergebnissen abschloss. 20 Jahre übte ich diesen Beruf mit viel Liebe und Freude aus.

Die Idee, dieses Buch zu schreiben entstand, nachdem ich häufig nach dem Geheimnis meiner glatten Haut gefragt wurde.
Mein Geheimnis ist nunmal die konsequente Anwendung ″meiner″ Gesichtsmassage, die ich seit Jahrzehnten mit Erfolg anwende. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse möchte ich hiermit auch anderen zugänglich machen.

Website: http://www.ulrike-kroell.de

Ein Bad im Jungbrunnen

Recklinghäuser Zeitung

April 2008

Sie ist 55 Jahre alt und hat eine Haut wie ein junges Mädchen (...) in ihrem Buch "Jungbrunnen" (...) schildert Ulrike Kröll jedoch nicht nur anhand von Fotos Schritt für Schritt die "Zauber-Massage" - die übrigens nur gnädige zwei Minuten pro Tag dauert-, sondern gibt viele wertvolle Tipps rund ums Thema Haut. (...) Auf all' diese Fragen und einige mehr gibt die ehemalige Arzthelferin kompetent und auch für den Laien leicht verständlich Antwort. "Erfolg ersetzt alle Argumente", lautet eine Weisheit, die die Autorin sehr schätzt. Sie selbst ist der lebende Beweis für die Richtigkeit der These!

Wattenscheiderin veröffentlichte Gesundheitsbuch

Wattenscheider Stadtspiegel

März 2008

"Die Zeit sollte man über haben", lautet Ulrike Krölls Meinung zum Thema tägliche Hautpflege. Ihre eigenen Erfahrungen und Tipps hat sie jetzt in dem Buch "Jungbrunnen" niedergeschrieben, um sie mit anderen Menschen zu teilen. Die gebürtige Gelsenkirchenerin (...) interessiert sich seit langem für das Thema Hautpflege und wendet seit vielen Jahren eine selbst entwickelte Gesichtsmassage an. (...) Ihr umfangreiches Wissen hat sie sich selbst angeeignet und auch bei den Recherchen für ihr Buch noch Neues gelernt. "Ich habe immer alles hinterfragt." (...) Genau diese Informationen finden sich nun auch in ihrem Buch wieder. (...) Ihr Buch hat Ulrike Kröll sowohl für Frauen als auch für Männer geschrieben. Sie rät jedem, so früh wie möglich, mit der Hautpflege zu beginnen.

Was (Haut-) Zellen wünschen

Guten Morgen Sonntag Wilhelmshaven

April 2008

Die sichtbaren Zeichen sieht man zuerst an der Haut. (...) Wie lange man diese Haut so lange wie möglich vor dem Dahinwelken schützt? Das erfährt "Frau" jetzt in einem auf der Leipziger Buchmesse vorgestelltem neuen Ratgeber. Unter dem Titel "Jungbrunnen - oder wie nehme ich meine Falten selbst in die Hand" hat die Autorin und Arzthelferin Ulrike Kröll das zusammen gefasst, was einem im wahrsten Sinne des Wortes "unter die Haut geht". (...) Denn erst wenn Frau weiß, was Zellen wünschen, kann sie darauf eingehen. (...) Der straffe Zustand ihrer eigenen Haut ist für Ulrike Kröll dabei Grund genug, die neuesten und eigene Erkenntnisse in ihr Buch einfließen zu lassen - in einer nicht alltäglichen Themenauswahl. (...) Wer seiner Haut also Gutes tun möchte und bereit ist, mit Disziplin und Zeitaufwand daran zu arbeiten, kann sich den Weg zur "beneidenswert schönen und glatten Haut" mit dem 248 Seiten starken "Jungbrunnen" schon mal erlesen. Das Buch ist leicht und verständlich geschrieben [und] hat ein paar gute Tipps auf Lager.

Wie wirkt eine Gesichtsmassage?

Braunschweiger Zeitung

Juni 2008

Besseres Aussehen und eine Haut mit weniger Fältchen - davon träumen viele Menschen. Ulrike Kröll erklärt in ihrem Buch "Jungbrunnen", was man selbst dafür tun kann.

Haut

Lüneburger Landeszeitung

Juni 2008

Wie die Haut geschützt und sinnvoll gepflegt werden kann, beschreibt Ulrike Kröll in ihrem Buch "Jungbrunnen. Oder: Wie nehme ich meine Falten selbst in die Hand" (...) Mit knappen, anschaulichen Sätzen schildert die Autorin, wie jeder selbst täglich etwas für seine Haut tun kann, und sie liefert auch viel Hintergrundwissen zum Thema.

Kampf gegen die Falten

WAZ

Juni 2008

Ein Buch von 248 Seiten, welches umfassend auf das Thema Haut und Pflege eingeht, vom Aufbau der Zellenstruktur, über die Nützlichkeit von Sonnenschutzmitteln und Inhaltsstoffen vom Cremes, bis hin zum Rezept für eigene Gesichtscreme. Dass Ulrike Kröll auch leidenschaftlich künstlerisch tätig ist, beweist sie mit dem vorliegenden Titel ebenso.

Viel Wissenswertes und Tipps rund um das Thema Haut

Familienpost Erle-Resse-Resser Mark

Juli 2008

Auf ihre glatte und jugendliche Haut wurde die 55jährige Ulrike Kröll schon oft angesprochen. Wie es funktioniert, verrät sie nun in ihrem Buch "Jungbrunnen", das leicht verständlich geschrieben und vielfarbig bebildert ist. Die gebürtige Gelsenkirchenerin macht deutlich, wie Haut ernährungs- und lebensstilgerecht gesund erhalten, aber auch kosmetisch gepflegt werden kann. Dazu bietet sie viel Wissenswertes und Tipps rund um das Thema Haut

Wie man sich in seiner Haut wohlfühlt

WAZ Bo-Wattenscheid

Juni 2008

Allerhand Informationen und Tipps hat die ehemalige Arzthelferin zusammengetragen - von anatomischen Grundkenntnissen über dermatologische Methoden bis zu philosophischen Betrachtungen über die wechselseitige Wirkung von allgemeinem Wohlbefinden und schöner Haut. Herausgekommen ist ein sehr pesönlich geprägtes Buch.

Die wunderbare Welt der Haut

Sonntagszeitung Ammerland

Juli 2008

Es werden viele aktuelle Themen behandelt und die verschiedensten Abläufe im Körper/ der Haut sehr genau und leicht verständlich
erklärt.

Jungbrunnen

Bad Zwischenahn-Journal

Juli 2008

Die Autorin verrät Tipps und Infos über die Haut und beschreibt ein persönliches Pflegeprogramm. [...] Sie erklärt darüber hinaus, wie ein optimales Tages-Make-up aussieht und welche Inhaltsstoffe in Cremes und Lotionen enthalten sind.

Jungbrunnen: Keine Chance für Falten

Ruhr-Nachrichten

August 2008

Beim Schreiben darüber, wie Haut funktioniert, wurden immer neue Themen interessant, galt es die neuesten Forschungsergebnisse zu recherchieren. [...] Die verschiedenen Voraussetzungen für eine schöne Haut [...] sind ebenso Thema wie Kosmetik. Im Zentrum allerdings stehen Massage und Lymphdrainage.

Buchtipp: Schritt für Schritt zur Schönheit

Hallo! Sachsen

September 2008

"Jungbrunnen" ist ein vielseitiges und informatives Buch, das neben persönlichen Tipps vor allem die Schulung auf die hauteigenen Bedürfnisse mitliefert und sich somit nicht nur für Menschen mit reiferer Haut lohnt zu lesen.

Buchtipp

Lübecker Nachrichten

Oktober 2008

(...) In "Jungbrunnen" verrät Ulrike Kröll "ihre" ganz persönliche Gesichtsmassage, die sie seit Jahrzehnten konsequent und mit Erfolg anwendet.

Rat und Tat

Hannoversche Allgemeine Zeitung

Oktober 2008

(...) Die Haut ist für die Azthelferin Ulrike Knöll ein faszinierendes Organ, mit dem sie sich lange Jahre beschäftigt hat. In ihrem Buch "Jungbrunnen" hat sie ihre Tipps zu Lebensstil, Gesichtsmassage, Lymphdrainage und Kosmetik zusammengefasst.

Wie ein Jungbrunnen

FREIZEIT

September 2008

(...) verständliches Schönheitsbuch mit vielen Tipps.

So wahrt frau ihr Gesicht

Nordsee-Zeitung

Oktober 2008

In ihrem Ratgeber "Jungbrunnen" möchte Autorin Ulrike Kröll ihre Leser dazu einladen, die Welt der Haut, ihre Funktionen und ihre Bedürfnisse kennen-und verstehen zu lernen. Sie informiert unter anderem darüber, welche Inhaltsstoffe in Cremes und Lotionen enthalten sind, welche Gesichtspartien bei einem Tages-Make-up betont werden sollten und wie Gesichtsmassagen und Lymphdrainagen durchgeführt werden können. Außerdem widmet sich die Autorin der Frage, welche Rolle die Ernährung beim Erhalt einer schönen Haut spielt.

Tipps für schöne Haut

Nordkurier

Januar 2009

Herausgekommen ist ein sehr persönlich geprägtes Buch mit vielen praktischen Tipps. So demonstriert Ulrike Kröll in einer Bilderserie Schritt für Schritt ihre selbst entwickelte Gesichtsmassage als Empfehlung für das tägliche persönliche Pflegeprogramm.

Jungbrunnen

Woman In The City

Januar 2009

Auf 248 Seiten geht das Buch umfassend auf das Thema Haut und Pflege ein, informiert über den Aufbau der Zellenstruktur, über die Nützlichkeit von Sonnenschutzmitteln und Inhaltsstoffen von Cremes, bis hin zum Rezept für eine eigene Gesichtscreme.

Die Schönheit der reifen Haut

Generation 50 plus

Juli 2008

Tabulos stellt sich Ulrike Kröll dem Thema
Schönheitsoperationen. Sie erläutert die möglichen Hilfsmittel für die chirurgische Verschönerung. Von Botox, Hyaluronsäure über Eigenfettunterspritzung und Laserbehandlung bis hin zur Dermabrasio (Falten werden regelrecht abgeschliffen)
zeigt die gelernte Arzthelferin auch die Alternative Cremes und ihre Inhaltsstoffe
auf. Selbst Tipps für die Herrenkosmetik kommen im „Jungbrunnen“ nicht zu kurz. Und vor allem gibt sie wertvolle Hinweise zum richtigen Make-up für die reife Haut.

Jung bleiben

HNA Hessische Allgemeine / SonntagsZeit HNA

Januar 2009

Die Autorin informiert die Leser über die Beschaffenheit der Haut und über schädliche Einflüsse. Es gibt einen Allergietest und Tipps für die richtigen Cremes.

Jungbrunnen: das etwas andere Schönheitsbuch

ekz-Informationsdienst

Januar 2009

Ein ambitioniertes Werk, man merkt, dass der Autorin das Thema am Herzen liegt und sie überzeugen möchte.

Wohltaten für Ihr Gesicht

feminin fit

März 2009

In ihrem Buch "Jungbrunnen" greift Ulrike Kröll den Gedanken auf und entwickelt ihn zur Perfektion. Zehn Einzelmassagen umfasst dass gesamte Programm.

Kampf den Falten

Passauer Neue Presse

Februar 2009

(...) Entstanden ist ein ebenso informatives wie aufklärendes Buch mit Antworten darauf, wie man seine Falten selbst in die Hand nehmen kann.

"Jungbrunnen"

Gesund & Vital

März 2009

Dieses Buch lädt Sie ein, die wunderbare Welt der Haut, ihre Funktionen und Bedürfnisse kennen- und besser verstehen zu lernen.

Falten mindern

Top Magazin

April 2009

Schöne, glatte und gesunde Haut zu haben und sie möglichst lange zu erhalten, ist der Wunsch vieler Frauen. Lernen Sie mit dem etwas anderen Schönheitsbuch Ihre Haut besser kennen. Lesen Sie, wie sie sich erneuert, was sie benötigt und wie sie optimal gepflegt sein will. In diesem Sachbuch werden viele aktuelle Themen behandelt und die verschiedensten Abläufe im Körper/der Haut sehr genau und leicht verständlich erklärt. Anhand der vielen Abbildungen und deren Beschreibung können Gesichtsmassage und Lymphdrainage zu Hause selbst durchgeführt werden.

Gesichtsmassage sorgt für glatte Haut

Mitteldeutsche Zeitung

April 2009

Ulrike Kröll (58) ist davon überzeugt, dass neben Cremes, Lotionen und Ampullenkuren gezielte Gesichtsmassage für glatte Haut sorgt. In ihrem Buch "Jungbrunen" beschreibt und bebildert die ehemalige Arzthelferin, wie durch die Handbewegungen und Lymphdrainage die Haut besser durchblutet wird und Stoffwechselprozesse angeregt werden (...) Ferner gibt es im Buch viel Wissenswertes zu den Themen Haut, Ernährung, Lebensstil und Kosmetik.

Jungbrunnen für die Haut

Schweriner Zeitung

November 2008

Ist eine gesunde und glatte Haut besser durch Cremes oder durch die Ernährung
zu erreichen? Welche Rolle spielt das Vitamin C beim Kollagen? Was ist eine
INCI-Liste und was steht darin? Diese und andere Fragen beantwortet Autorin Ulrike
Kröll in ihrem Buch „Jungbrunnen. Oder: Wie nehme ich meine Falten selbst in die
Hand“. Außerdem gibt sie Anleitung für Gesichtsmassage und Lymphdrainage als
Highlights für das tägliche Pflegeprogramm für die Haut, erklärt welche Gesichtspartien beim Make-up besonders betont werden sollten und wie sich Rauchen, Alkohol oder das Lachen auf die Haut auswirken. Nur wer seine Haut, ihre Funktionen und Bedürfnisse kennt, kann optimal auf ihre Bedürfnisse eingehen, sie pflegen, kosmetisch wie auch ernährungs- und lebensstilgerecht.

Jungbrunnen

Stadtmagazin Bochum

Juni 2009

In ihrem Buch erklärt Ulrike Kröll detailliert und verständlich die komplexen Zusammenhänge, Funktion und Bedürfnisse der Haut und verrät uns zahlreiche Tipps und Tricks. Schminkempfehlungen finden sich in dem Buch übrigens genauso wie ein Kapitel zum Thema „Kosmetik für Ihn“. "Jungbrunnen“ ist sehr aufwendig bebildert.

Massagen halten die Haut straff

Cellesche Zeitung

Juli 2009

In ihrem Buch "Jungbrunnen - Oder: Wie nehme ich meine Falten selbst in die Hand" beschreibt Ulrike Kröll neben Tipps zu den Themen Ernährung, Lebensstil und Kosmetik vor allem eine von ihr entwickelte Form der Gesichtsmassage in Wort und Bild.
Kritisch aber leicht verständlich geschrieben, wird bis ins Detail erklärt "Nur wer "Haut" begreift und weiß, wie sie funktioniert, kann sie ernährungs- und lebensstilgerecht aber auch kosmetisch optimal pflegen" meint die Autorin.

Das Gehiemnis jugendlicher Haut

Schönes Wochenende

Juli 2009

Die Autorin erklärt unter anderem leicht verständlich wie die Haut aufgebaut ist wie sie funktioniert, wie sie sich erneuert, welche Bedürfnisse sie hat und wie man sie mit gesunder Ernährung , einem vernümftigen Lebensstil und dem Einsatz von Kosmetik verwöhnen kann.

Das Geheimnis jugendlicher Haut

Westfalen-Blatt

Juli 2009

Neben wissenschaftlichen Erkenntnissen lässt die Autorin viele eigene Erfahrungen einfließen und gibt zahlreiche praktische Tipps. Sie erklärt Schritt für Schritt die von ihr selbst entwickelte Massagemethode (...)
Darüber hinaus erklärt Ulrike Kröll leicht verständlich, wie die Haut überhaupt aufgebaut ist, wie sie funktioniert, wie sie sich erneuert, welche Bedürfnisse sie hat und wie man sie mit gesunder Ernährung, einem vernünftigen Lebensstil und dem Einsatz von Kosmetik verwöhnen kann.

Jungbrunnen: oder wie nehme ich meine Falten selbst in die Hand?

www.to-ma-te.com

September 2009

Ein sorgfältig recheriertes, gut strukturiertes, umfassendes und professionelles Buch, das auf hintergründige und komplexe Weise die Themen Schönheit und Pflege der Haut behandelt! (...) Die Lektüre macht Spaß und ist hochinteressant. Alle Tipps und Hinweise sind für jeden nachvollziehbar und gut umsetzbar. Unbedingt empfehlenswert für alle, die sich und ihrer Haut etwas Gutes tun wollen!

"Jungbrunnen" Natürlich schön

www.women-edition.de

September 2009

Die ewige Jugend und Schönheit gibt es sicher nicht, doch man kann etwas dafür tun, gesund und vielleicht ein wenig jünger auszusehen. In ihrem Buch "Jungbrunnen" gibt die Bochumer Autorin Ulrike Kröll wertvolle Tipps, wie man sich und seiner Haut Gutes tut. Es ist kein wissenschaftliches Lehrbuch, sondern ein Ratgeber für jedermann und -frau, in dem die Bochumerin nicht einfach nur Tipps aufzählt, die das Hautbild verbessern können. Sie erklärt ihren Lesern in gut verständlicher Sprache, was Haut ist, wie sie funktioniert und wie man sie richtig pflegen kann. (...) Ausführliche Tipps zu Ernährung, Gesichtspflege und Kosmetik runden den Ratgeber ab. Durch einfache Sprache sowie anschauliche Zeichnungen und Bilder wird es zum reinsten Kinderspiel, sich mit seiner eigenen Haut und Gesundheit auseinander zu setzen.

Jungbrunnen

Gesundesleben.at

Oktober 2009

(...)Als Voraussetzung für eine schöne, glatte Haut sieht die Autorin eine gesunde Lebensweise wie ausreichend Schlaf und Flüssigkeitszufuhr, richtige Ernährung und ein moderater Umgang mit Genussmitteln wie Süßigkeiten oder Alkohol, bzw. Rauchen. Gute Laune, eine positive Lebenseinstellung und ausreichend Bewegung unterstützen ebenfalls die Gesundheit der Haut(...)

Jungbrunnen

Mendener Zeitung

Januar 2010

Ulrike Kröll erklärt den Aufbau der Haut, die Zusammenhänge zwischen Lebensweise, Ernährung und dem Erscheinungsbild und geht dabei in die Tiefe, ohne kompliziert zu sein, geht ins Detail, ohne ausschweifend zu werden. "Jungbrunnen" ist eine Lektüre, die zunächst unzählige recherchierte Informationen bündelt, um dann zum Spezialgebiet der Autorin zu führen: Ulrike Kröll hat eine Gesichtsmassage entwickelt, die in Verbindung mit einer Lymphdrainage Hautbild und Wohbefinden verbessert.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.