Koordination bei Volksschulkindern

Koordination bei Volksschulkindern

Koordinations-Screening bei verschiedenen Testbewegungen im Bereich der Grundmotorik

Otto Fleiß, Helga Fleiß, Peter Holzer

Paperback

156 Seiten

ISBN-13: 9783837089677

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.02.2009

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 34.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Koordinations-Screening bei verschiedenen Testbewegungen im Bereich der Grundmotorik.

Bei Kindern lassen sich Koordinationsschwächen noch leicht verbessern.
Voraussetzung ist das Erkennen der Koordinationsprobleme. Bei über 6000 Schülern wurden Haltungs- und Koordinationsuntersuchungen durchgeführt, auffällige Bewegungsmuster dokumentiert und individuelle Trainingspläne erstellt.

Videoaufzeichnungen beim Gehen, Laufen, Einbeinstehen, Einbeinspringen, Seitspringen und Hampelmannspringen zeigen Bewegungsstärken und Schwächen der Kinder.
Otto Fleiß

Otto Fleiß

Jahrgang 1937; Lehramtsstudium Anglistik und Sport, Doktoratsstudium Pädagogik und Psychologie, Habilitation für Bewegungslehre des Sports, Leiter der Abt. für Bewegungslehre und motorisches Lernen am Institut für Sportwissenschaften der Universität Graz. Ab 1976 Arbeits- und Forschungsschwerpunkte des Österr. Fonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung (Früherkennung von Haltungsproblemen bei Kindern und Jugendlichen), Begründer der Grazer Gang- und Rückenschule.

Helga Fleiß

Helga Fleiß

Jahrgang 1941; Doktoratsstudium Germanistik und Anglistik, Wiss. Mitarbeit an Forschungsprojekten und Lehrtätigkeit am Inst. f. Sport-wissenschaften der Universität Graz (Arbeitsbereich: Akustische Feedbacktherapie bei Projekten des FWF, Altersspezifische Musik- und Bewegungsprogramme zur Prävention von Haltungs- und Koordinationsschwächen bei Kindern und Jugendlichen).

Peter Holzer

Peter Holzer

Jahrgang 1955; Diplomstudium der technischen Mathematik, Promotion in Sportwissenschaften, Univ.-Doz. für Biomechanik und Bewegungswissenschaften an der Karl-Franzens Universität Graz.
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Präventive Biomechanik, Funktionsanalysen von Haltung und Bewegung.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.