Krankheit als Bewusstseinesgenese / Heilung durch Selbsterkenntnis

Krankheit als Bewusstseinesgenese / Heilung durch Selbsterkenntnis

Werner Smigelski

Paperback

140 Seiten

ISBN-13: 9783746049632

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.12.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 13.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Eine Störung in der wechselseitigen Resonanz erlebt der Mensch als Krankheit. Der Ätherleib ist nicht nur der Energielieferant für den grobstofflichen Körper, sondern über ihn geschehen auch alle Bewusstseinsvorgänge. Insofern repräsentiert der Ätherleib durch seine Frequenzen auch den jeweiligen Level des Bewusstseins eines Menschen, was wiederum die "Verfassung" eines Menschen im Leben bestimmt. Darum sollte man in allen heilenden Bemühungen bei Erkrankungen nicht allein die Wiedergesundung als finales Ziel sehen, sondern immer auch die mit einer Erkrankung verbundenen Voraussetzungen des jeweiligen Bewusstseinslevels beachten - das bedeutet, die Selbstheilungsmöglichkeiten aller Funktionen des Ätherleibes im Sinne eines gesunden Bewusstseins mit einzubeziehen. Mens sana in corpore sano - was frei übersetzt heißt: nur ein gesunder Geist bewirkt letztendlich auch einen gesunden Körper. Anliegen dieses Buches ist es, aufzuzeigen, dass Ätherkörper und physischer Körper ein Lebensganzes auf verschiedenen Manifestationsebenen sind. Dabei soll deutlich werden, dass Krankheiten immer beide Manifestationsebenen betreffen und dass sie sowohl Abbildcharakter für eine dahinterstehende geistige Wirklichkeit besitzen, d.h. Hinweise auf mögliche Ursachen geben, als auch eine Botschaft an den von Krankheit betroffenen Menschen mit sich bringen, die es zu entdecken und zu beherzigen gilt, d.h. Hilfen zu einer ganzheitlich verstandenen Heilung enthalten.
Werner Smigelski

Werner Smigelski

Prof. Dr. Werner Smigelski, geb. 1929 in Leipzig ist emeritierter Hochschulprofessor. Vor über 40 Jahren wandte er sich auf innere Eingebung der Mystik zu und lebt seitdem zurückgezogen in der Eifel. Er empfängt seitdem spirituelle Durchsagen und ist ein detaillierter Kenner der mystischen Überlieferungen aller Weltreligionen. Die zentrale Botschaft in seinen Werken ist eine Zusammenschau wichtiger spiritueller Texte zum Inneren Weg, die im Kern aller Überlieferungen offenbar werdende und im göttlichen Geheimnis selbst begründete wesentliche Einheit aller Religion. Die Erschließung dieser bisher eher fragmentarisch nebeneinanderstehenden Überlieferungen für eine heute - im Zuge einer spirituellen "Globalisierung" - anstehende religiöse Neubesinnung ist das Anliegen seiner Schriften, die allen denen gewidmet sind, die einen tieferen Einblick in den großen Sinnzusammenhang der Menschheit als Teil des Universums suchen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.