Lichtgefährten

Lichtgefährten

Verrat

Patricia Vonier

Band 2 von 1 in dieser Reihe

Paperback

556 Seiten

ISBN-13: 9783741281020

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.03.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 24.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Heermeister Nimroel bringt Sara zurück in das verborgene Schloss des geheimnisvollen Königs Kimaldor.
Sie ist überglücklich, endlich ihre so liebgewonnen, neuen Freunde wiederzusehen.
Doch nicht jeder am Hof ist begeistert von Nimroels Rückkehr.
Der finstere Hagen hat die Befehlsgewalt über den Ritterorden an sich gezogen und sinnt auf Rache, als Nimroel seinen Platz als Großmeister wieder einnimmt.
Und auch Sara hat gleich am ersten Abend eine unheimliche Begegnung:
Nimroels Schutzengel Lucien geistert noch durch das Schloss, anstatt in den Himmel zurückzukehren.
Hat er etwa Schuld auf sich geladen und droht zu fallen?
Und warum zeigt der eiskalte Engel Interesse an Sara?
Als dann auch noch ein dubioser Mönch auftaucht, der die Ritter vor einem verheerenden Angriff warnen will, weiß Sara endgültig, dass ihre Berufung zur Lichtgefährtin König Kimaldors durchaus gefährlich sein kann.
Und in dieser Situation gerät sie auch noch mit Nimroel aneinander, der dem irren Mönch keinen Glauben schenken will.
Sara hasst es, sich mit dem blonden Hünen zu streiten. Die Freundschaft der beiden ist tief.
Oder ist es am Ende gar ... Liebe?
Patricia Vonier

Patricia Vonier

Patricia Vonier, Jahrgang 1981, wurde in München geboren und lebt mit Mann und kleiner Tochter im idyllischen Allgäu.
Sie ist Autorin der Fantasy-Saga »Lichtgefährten«, von der bis jetzt zwei Bände erschienen sind.
»Schmetterlingsflügel - Liebe nach Plan?« ist ihr erster zeitgenössischen Liebesroman.
Neben dem Lesen und Schreiben interessiert sie sich für Politik, Kunst- und Menschheitsgeschichte. Sie geht gerne in der Natur spazieren oder erkundet Burgen und Schlösser, Museen und Galerien.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.