Lieber in Schweden

Lieber in Schweden

Deutsche Auswanderer erzählen

Hiltrud Baier

Paperback

108 Seiten

ISBN-13: 9783842307100

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.01.2011

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 18.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Fast 30 000 Deutsche leben heute in Schweden. Einige von ihnen werden Sie hier treffen.
Wie und wo wohnen sie, was arbeiten sie, was hat sich in ihrem Leben verändert, seitdem sie nach Schweden ausgewandert sind?

Sie werden Menschen begegnen, die allein oder mit Familie nach Schweden gegangen sind; Leute, die in Stockholm und Umgebung, in kleinen Städten, auf dem Dorf oder abgelegen im Wald wohnen. Sie arbeiten in ihren früheren Berufen oder haben neue Aufgaben gefunden. Menschen jeden Alters kommen hier zu Wort. Sie sind zwischen elf und 74 Jahre alt und jeder von ihnen hatte seine ganz eigenen Gründe auszuwandern und jeder hat auch seine eigenen Gründe, in Schweden zu bleiben.
Hiltrud Baier

Hiltrud Baier

Hiltrud Baier ist Buchhändlerin und studierte Literatur und Pädagogik. Sie arbeitete viele Jahre in deutschen Verlagen. 2006/07 veröffentlichte sie eine Anthologie über Mobbing und Gewalt in der deutschen Jugendliteratur und schrieb ein Lehrerhandbuch dazu (Studentlitteratur Verlag/Lund). Zudem verfasste sie für die Schule des Schreibens in Hamburg einen Lehrgang über Kinder- und Jugendliteratur.
Seit 2001 lebt Hiltrud Baier in Schweden. Sie hält Vorträge zum Thema deutsche Literatur, sie übersetzt aus dem Schwedischen und vor allem hält sie seit vielen Jahren Vorträge über das Land Schweden und dessen Bewohner.

Website: http://www.norrbooks.com

Viele Wege nach Schweden

Schwedentipps.se

Februar 2011

Hiltrud Baier lebt seit zehn Jahren in Schweden. Sie hat in dieser Zeit viele Deutsche getroffen, die es ebenfalls nach Schweden gezogen hat. Einige dieser Auswanderer präsentiert sie in einem informativen und angenehm locker geschriebenen Buch. "Lieber in Schweden" enthält zwölf Interviews, in denen die Neu-Schweden selbst zu Wort kommen. Die Interviews gibt Baier nicht wortwörtlich, sondern in erzählender Form wieder. Ihr gelingt es auf wenigen Seiten, ein Porträt zu zeichnen.

Für Auswanderer

Sonntag Aktuell

März 2011

2001 zog Hiltrud Baier aus Kirchheim unter Teck bei Stuttgart nach Schweden. Seither ist sie in Jokkmokk in der Provinz Norrbotten, auch Lappland genannt, zu Hause. Seit einigen Jahren schreibt die frühere Verlagskauffrau und studierte Pädagogin ihre Erlebnisse im hohen Norden nieder. Nach den unterhaltsamen Bänden "Schwedenträume" und "Schweden für Einsteiger" ist nun "Lieber in Schweden" erschienen. Hiltrud Baier lässt in dem Büchlein andere deutsche Auswanderer zu Wort kommen. Menschen jedes Alters. Leute, die im quirligen Stockholm wohnen, und solche, die es in abgelegene Wälder verschlagen hat. Was im TV funktioniert, ist auch in Buchform spannend und lustig.

Lieber in Schweden

Nordis

Mai 2011

(...) Ein hilfreiches Buch, in dem man wertvolle Tipps für die eigene Auswanderung bekommt.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.