Lustsklaven leben nicht lang

Lustsklaven leben nicht lang

Weibliche und männliche Sklaven als Opfer grausamer und tödlicher Spiele...

Marlisa Linde, Rodrigo Thalmann

Krimis & Thriller

ePUB

1.014,0 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783756827558

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.11.2022

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 5.50

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Die Zivilisation ist zusammengebrochen. Eine grausame, neue Ordnung hat die alte ersetzt.
Harte Schicksale junger Lustsklavinnen und Lustsklaven. Schreiend werden Frauen und Männer der unbändigen Lust ihrer Herrschaft geopfert.

Jost, ein junger Mann, der beruflich medizinische Experimente durchführt, wird von seiner Nachbarin gebeten, ihr zu helfen. Ihr ist etwas beim Foltern eines Sklaven geschehen. Schnell sind Sklavinnen und Sklaven unrettbar in grausamen Spielen verstrickt, die sie nicht lebend verlassen werden. Snuff aus Grausamkeit und Lust - eine Grenze, die in einer neuen post-apokalyptischen Gesellschaft nur zu gern überschritten wird. Doch den Preis für solche Perversion muss man am Schluss immer entrichten. Jost, die Hauptperson des Romans, gerät tiefer und tiefer in seinen wahnsinnigen Strudel, der für ihn selbst nur grausam enden kann.

Auch chirurgische Modifikationen und Sissy-Sklaven sind Bestandteil der bizarren Welt dieses Romans.

Inhalt: BDSM SM Fetisch Fetish Unterwerfung Bondage Folter Gewalt Sissy Snuff / Mord
Marlisa Linde

Marlisa Linde

Marlisa Linde lebt in Hongkong und schreibt Romane im Grenzbereich, die sich mit Themen wie SM und dunkler Erotik beschäftigen. Eine Neuerscheinung ist CLAUDIAS LETZTER DREH über die Experimente einer SM-Darstellerin mit sog. Snuff-Movies.

Rodrigo Thalmann

Rodrigo Thalmann

Als Rodrigo noch auf die Schule ging, prophezeite sein Religionslehrer immer, er würde mal Terrorist. Nun, es ist nicht ganz so gekommen. Rodrigo Thalmann schreibt ein paar Jahrzehnte später Romane. Aber ganz so falsch lag der Religionslehrer damit auch nicht...

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite