Männerschicksale - Schicksalsmänner

Männerschicksale - Schicksalsmänner

Anne Woodhouse

Hardcover

104 Seiten

ISBN-13: 9783839172810

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.12.2009

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 25.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Liebe, ein großes Wort für ein großes Gefühl. Jeder wünscht sie sich, die meisten erleben und leben sie. Aber nicht alle. Lohnt es sich, auf sie zu hoffen, zu warten? Ist die Liebe geschlechtsspezifisch? Können wir ihr auch im Alltag begegnen, einfach so? In kleinen Schritten, in kleinen Gesten? Wenn wir achtsam sind und liebevoll Gemeintes als solches erkennen, könnte das momentane Gefühl uns doch auch ein Stück begleiten und weiterbringen. In diesen »Männerschicksalen« ist von beidem die Rede – von dem bewegenden großen Gefühl und den angenehmen Augenblicken in ganz gewöhnlichen Alltagssituationen. Im Leben der sehr unterschiedlichen Männer, Herren, Väter, Söhne.
Anne Woodhouse

Anne Woodhouse

Anne Woodhouse wurde 1937 in Hannover geboren. Vater Großkaufmann, Mutter Fotografin. Zwei jüngere Brüder. Der Vater fällt im April 1945, im Südharz.

Berufliche Stationen:
Sekretärin beim Göttinger Symphonie-Orchester, im Sommer Kurorchester im Staatsbad Norderney; in der hannoverschen Staatsoper, in der hannoverschen Konzertdirektion »Pro Musica«.

Dann mehr als 29 Jahre beim NDR-Fernsehen im Funkhaus Hannover, als Chefsekretärin, Redaktionsassistentin und Redakteurin, mit Schwerpunkt medizinische Berichterstattung.

Ehrenamtlich tätig als Beirätin im Hospizverein des Bistums Hildesheim, gleichzeitig einige Jahre Sterbebegleiterin im Auftrag des Evangelischen Hospizvereins in Hannover.

Hobby in den 70er Jahren: Ölmalerei, mit Ausstellungen vorwiegend in Langzeitkliniken und Pflegeheimen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.