Meine Frauen, meine Träume, mein Leben

Meine Frauen, meine Träume, mein Leben

Aus den geheimen Tagebüchern des Alexandros Jazakis

Alexandros Jazakis

Paperback

212 Seiten

ISBN-13: 9783741274701

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.10.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 14.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In diesem Buch beschreibt der Autor, wie er seine Ideen verwirklichte und seine Träume wahr machte. Er hatte nie Geld, doch es gelangen ihm großartige Dinge. Sein Leben verlief wie eine Achterbahn, aber nie hat er sein Ziel aus den Augen verloren.
Alexandros Jazakis

Alexandros Jazakis

War in seinem Leben Franziskanermönch, Wirt, technischer Leiter des Badischen Kammerschauspiels, Kraftfahrer, er führte 10 Jahre das kleinste Kneipentheater Deutschlands, konstruierte das kleinste Wohnmobil Deutschlands in einem R4 Fourgunette, welches Renault in Serie nachbaute. Er war Schulungsleiter bei einer großen Versicherung.
Seit 1972 war er als Maler und seit 1995 als Skulpteur tätig. War Inhaber eines Campingplatzes und führte einen Mopedverleih, arbeitete als Bauer, initiierte einen Abenteuerspielplatz in Freiburg, hatte eine Edition. Veranstaltete ein Jazz-Blues-Folk u. Kabarettfestival, organisierte Reisen und verkauft und verwaltet Ferienhäuser. Er besaß hintereinander 3 legale Nach- und 5 legale Vornamen, 2 Staatsangehörigkeiten, 3 Religionen, war viermal verheiratet und hatte 31 Autos.
Heute lebt er in Griechenland als griechischer Staatsbürger, gestaltet sein Kunsthaus, einen 20 Ar großen Skulpturenpark und arbeitet als Immobilienmakler und Hausverwalter. Seit fast vier Jahren betreut er aktiv das von ihm ins Leben gerufene Hilfsprojekt Griechenland-Hilfe-die-ankommt zur Unterstützung armer, hilfsbedürftiger Familien.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.