Modernes amerikanisches Management in München

Modernes amerikanisches Management in München

Tatsachenbeschreibung aus dem Säugetierbereich - Kriminalerzählung

Wolfgang Schorat

Paperback

492 Seiten

ISBN-13: 9783932209062

Verlag: TonStrom Verlag

Erscheinungsdatum: 23.10.2014

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 40.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
DAS LEBEN AUF DER STRASSE IM VW - BUS AUCH IM WINTER. DAS ÄLTER WERDEN UND DEIN LEBEN MACHEN. IM MARIOTT HOTEL AMERIKANISCHE MANAGER DIE HIER SIND UM GELD ZU VERDIENEN.
DOCH ALLES WAS FOLGTE WAR AUF DER HÖHEREN EBENE IN DEN HÖHEREN WELTEN SCHON ABGESPROCHEN.
DIE ÜBERTRAGUNG DES GRAUEN LICHTS DURCH DIE MANAGER. DAS DAHINTERKOMMEN DER BETRÜGEREIEN UND VIELES MEHR TROTZ ODER GERADE DESWEGEN; DENN DIE MANAGER VERDIENTEN SCHON GIGANTISCHE MASSEN AN MONATLICHEN GELDERN.
DAS LEBEN IM VW-BUS WENN DU ÄLTER WIRST UND DER RAUBMENSCH IN SEINER RAUBMENSCHGESELLSCHAFT TRÄUMT VOM MENSCH SEIN.
IRGENDWANN IRGENDWIE IRGENDWO.
DU BIST ZU ALT ZU INTELLIGENT ZU WISSEND UND ZU BLÖDE UND VOR ALLEN DINGEN BIST DU UNGEWOLLT UNGELIEBT UND UNRASIERT ABER WAS SOLLS IRGENDWANN GEHT JEDEM EIN LICHT AUF AUCH WENN ES NUR KUNSTLICHT IST ABER IMMERHIN. DAS LEBEN IM VW - BUS AUCH BEI 20 MINUS UND DIE MANAGER GLAUBTEN ER SEI EIN SEIDENANZUGFETISCHISSSST.
DAS LEBEN IM VW-BUS IM REICH DER RAUBMENSCHEN UND DEN AMERIKANISCHEN MANAGERN DIE HIER ALLE ANDEREN FÜR SEHR BLÖDE HIELTEN UND SO IHRE KRIMINELLEN AKTIVITÄTEN DURCHZOCKTEN. UND DIE BANKEN ZOCKTEN MIT. DAS LEBEN IM VW-BUS EIN LEBEN VORHER IN DEN HÖHEREN WELTEN
ABGESPROCHEN UND NIEMAND IST SCHULD ODER SCHULDIG. ES SIND BLOSS LERNPROZESSE UND ABENTEUER DENN RICHTE NICHT DAMIT AUCH DU NICHT GERICHTET WIRST UND GOTTES WEGE SIND SEHR SEHR BLUMIG BUNT STÜRMISCH ODER SENSIBEL
Wolfgang Schorat

Wolfgang Schorat

Ich schreibe seit ich den ersten Griffel in Hennstedt in der Hand hielt. Ich schreibe auch weil mir mit dem Schreiben die Möglichkeit gegeben ist das zu verschreiben was ich sonst einem Menschen oder Gorilla oder Krokodil oder Pirol nicht mittel und unmittelbar im Gespräch mitteilen könnte, weil es einfach zu lang ist. Und da die heutige Sprache ja eine rational fixe und schnelle Sprache geworden ist wo alles immer blitzeblank punktgemäß flott gesprochen werden soll und muss, ist mir das Schreiben eine angenehmere vollkommenere Form der Kunst Illusionen weiter zu geben die eventuell irgendwann mal zur Wahrheit führen könnten. Ich schreibe also viel und gerne. Ich schreibe aus meinem Innenleben. Ich schreibe über menschliche Verhältnisse. Ich schreibe fiktiv, Fiktion, Gedichte und Theaterstücke. Ja ich schreibe viel. Ich habe in Kanada gearbeitet und England in Ingenieurbüros und habe an Atomkraftwerken und Flugzeugen und Papierwalzen oder Autoschlössern und vielem mehr gearbeitet. Da habe ich auch sehr viel schreiben müssen. Ich reiste auch mal sehr viel und schrieb dabei viel.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.