Mords Römer

Mords Römer

Krimi-Anthologie

Paperback

176 Seiten

ISBN-13: 9783864430909

Verlag: Sieben-Verlag

Erscheinungsdatum: 21.09.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 14.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mords Römer ist bereits die sechste Anthologie in der Reihe des Krimi-Schreibwettbewerbs des Odenwaldkreises, die 2007 begann. Die dreißig bestbewerteten Krimibeiträge des Erwachsenen- und die jeweils besten Geschichten aus den Jugendkategorien finden Sie in dieser Ausgabe.
Wollten Sie schon immer einmal wissen, was wirklich in der Zeit der Römer geschah? Kreuzigungen, Schaukämpfe im Amphitheater? Wer überlebte bei den Kämpfen zwischen Mensch und Tier in den Arenen? Und welche Szenarien spielten sich am Odenwaldlimes ab? Gewalt und abergläubische Intoleranz allgegenwärtig – wahr oder nur ein Mythos? Giftanschläge, Verrat und Intrigen? Zustände wie im alten Rom – wer in fremden Gefilden wildert, sollte nicht mit seinem Kontrahenten in der Arena Gladiatorenkämpfe ausfechten. Da wird schnell aus der Schau ein Todeskampf. Visionäre lebten auch damals schon gefährlich. Ihre Erfindungen oder Ideen mussten diese „Verrückten“ mit dem Leben bezahlen. Haben Sie schon einmal etwas von Flügeltürmen gehört?
So mancher „Römer“ hat jedoch bis heute noch nicht bemerkt, dass es das Römische Reich nicht mehr gibt und gestaltet mit seinem Römertick den Alltag geradezu unmöglich. Da bleibt einer Ehefrau gar keine andere Möglichkeit, als Überlegungen anzustellen, wie sie ihm alles recht machen kann. Da kann es doch wirklich einmal passieren, dass von manchem Kraut etwas zu viel in die Muschelsoße gerät. Die Wirkung des Schierlingssaftes bekommt er dann zwar nicht mehr mit – aber „Römischer“ geht’s kaum! Und wer oder was um alles in der Welt ist Brutus? Mensch, Tier oder Mordinstrument?
Lassen Sie sich überraschen, welchen Gefahren sich Römer damals – wie heute – stellen mussten, welche Unbarmherzigkeit vor 2000 Jahren herrschte und welche Vorstellungen die „Römer“ der heutigen Zeit davon haben.
Und sollten die Krimibeiträge Sie zu Nachforschungen anregen, so können Sie direkt am Odenwaldlimes auf Entdeckungstour gehen. Bestimmt birgt dieser noch so manches Geheimnis aus 2000 Jahren …

No authors available.

 Kreisausschuss Odenwaldkreis

Kreisausschuss Odenwaldkreis (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.