Mutternarben

Mutternarben

Bernd Hensel

Paperback

208 Seiten

ISBN-13: 9783746018720

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.11.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 14.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mutternarben bedeutet das Schicksal eines Kindes, das von der Mutter vergewaltigt, die wieder von seinem Opa und letztlich er das Produkt des Inzestes, aber somit auch Mitglied des Beziehungskapitalismus, der sich wie eine Spirale um seinen Hals dreht in sexuellen Ausuferungen, Prostitution, Drogenkonsum bis hin zur Kriminalität. Die Biografie beschreibt mit kritischer Reflexion des im Grunde nicht Therapierbaren von Psychose und Sucht immer mit der Sicht der Möglichkeit gesunder und ehrlicher Beziehungen in Theorie und Praxis.
Bernd Hensel

Bernd Hensel

Als Soziologe des Jahrgangs 1961 mit Erfahrungen im Management des Kapitals, mit internen Doktortiteln der Milieutherapie und Beziehungssozialismus in Theorie und Praxis, stand immer die Teilnahme und Veränderung des Verhaltens im Vordergrund, wobei der eigene Katzencharakter mit Erfahrungen der Haltung dieser Tiere entscheidend für dieses Buch ist.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.