Nicht Werther und nicht Lotte

Nicht Werther und nicht Lotte

Schumann - Brahms / Zeugnisse einer Freundschaft

Friedrich Kabermann

Paperback

108 Seiten

ISBN-13: 9783839104125

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.08.2011

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 13.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
"Nicht Werther und nicht Lotte", so Johannes Brahms über seine Liebe zu Clara Schumann. Er spielte damit auf Goethes Werher-Roman an, den ersten Weltbestseller der deutschen Literatur. Die erdichteten "Leiden des jungen Werther" enden mit Selbstmord, die durchlittenen Leiden des jungen Brahms verwandelten sich in Leben, in die Liebe zu Clara und die Hingabe ans eigene Werk.
Das Thema ist nicht neu, doch wurde es bisher nur vom Film aufgegriffen, nicht von der Literatur. Der Versuch, sich ihm über erdachte Briefe zu nähern, ähnelt einer Skizze: Der Leser muss mitdenken, da manches zwischen den Zeilen steht.
Friedrich Kabermann

Friedrich Kabermann

Geboren 1940 in Nordhausen (Thüringen). Besuch des altsprachlichen Gymnasiums in Detmold und Studium der Geschichte, Soziologie und Politik in Berlin und Göttingen.
Tätigkeit im PR- und Medienbereich (Verlag, Presse, Fernsehen). Er publizierte wissenschaftliche und belletristische Bücher (Romane, Kinder- und Jugendbücher sowie Essays und Tagebücher) und lebt als freier Autor in Norddeutschland.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.