obwohl sich eure gesichter fast berühren

obwohl sich eure gesichter fast berühren

Gedichte

Jacqueline Thör

Band 67 von 85 in dieser Reihe

Klassiker & Lyrik

Hardcover

120 Seiten

ISBN-13: 9783755795261

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.02.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 25.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
In Jacqueline Thörs lyrischem Debüt durchbricht der persönlichste Bereich das Schweigen. In den beiden Zyklen des Bands reden oft zwei Stimmen, die einander widersprechen und zugleich ergänzen. Der eine Zyklus ist ein Kampf vom Leisen ins Laute, vom Dunkel ins Licht - ein pandemisches Tagebuch. Der andere: ein Kaleidoskop - manisch, rhythmisch, dann wieder traurig und schlicht.
Jacqueline Thör

Jacqueline Thör

Jacqueline Thör, geboren 1993, wohnt in Recklinghausen. Sie studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistik, Philosophie und Journalistik. Ihren Master schloss sie 2016 mit Auszeichnung ab. 2019 erschien ihr Debütroman "Nenn mich einfach Igel" im Elif Verlag.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Search engine powered by ElasticSuite