papas koch philsophie buch
Neu

papas koch philsophie buch

Volker Hoffmann

ePUB

355,3 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752651430

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.10.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
CHF 4.00

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das ist ein Kochbuch und ein Philosophiebuch.

Eigentlich sollte der philosophische Teil nur ein recht kurzer Abschnitt über den Hedonismus des Kochens und Essens werden. Dann kam Corona und ich hatte viel Zeit. So ist es doch ein bisschen mehr geworden. Das hier ist keine neue Philosophie, sondern schlicht und einfach meine Philosophie, ziemlich eklektizistisch, wie man unschwer an dem folgenden Text erkennen kann, aber besser gut geklaut als schlecht erfunden. Und dann ist doch etwas neu: der soziale Hedonismus.

Gekocht wird keine Haute Cuisine. Die Zutaten sind problemlos in den Supermärkten dieses Landes erhältlich. Die Rezepte sind gut machbar und hoffentlich sehr lecker.

Grundlage ist der Hedonismus: Das Essen soll schmecken, die Lust am Essen soll befriedigt werden.

Nun will auch der Hedonist lange leben, zwar nicht um jeden Preis, aber doch solange es ihm selbst als lebenswert erscheint. Daher spielen an zweiter Stelle Gesundheitsaspekte eine Rolle. So sind meistens kohlehydrathaltige Lebensmittel in geringerem Mengen aufgeführt als in herkömmlichen Rezepten, Gemüse und Salat aber in größeren Mengen.

Ausnahmen bestätigen die Regel. Man denke nur an Reibekuchen. Da siegt der Hedonismus über die Gesundheit.
Volker Hoffmann

Volker Hoffmann

Ich habe Philosophie, Deutsch und Sonderpädagogik studiert und war viele Jahre Berufsschullehrer auch in der Abteilung Hotel und Gaststätten. Dort habe ich u.a. Menschen mit geistiger Behinderung auf das Berufsleben in diesem Bereich vorbereitet. Das Inklusionsprojekt Haus am Müllestumpe mit betreutem Wohnen, Kunstateliers, Hotel und Restaurant habe ich über 15 Jahre ehrenamtlich geleitet. Das Buch habe ich zuallererst für meine Tochter geschrieben.
Volker Hoffmann

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.