Pauli

Pauli

Kinderbuch

Hans-Werner Loy , Mühlheim euromarket (Hrsg.)

Paperback

144 Seiten

ISBN-13: 9783839135099

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.12.2009

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 17.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Pauli eine kleiner Junge, fährt mit seinen Eltern zum Einkaufen in die Großstadt. Ein neues Kaufhaus hat eröffnet und winkt mit günstigen Angeboten. Pauli interessiert sich aber nur für Spielsachen. Allein geht er in die Spielzeugabteilung und muss erleben, dass es nicht nur modernes Spielzeug gibt, sondern auch traditionelle Spielsachen, die ihrer Platz beanspruchen.
Eine dumme Geschichte, denn Pauli schrumpft durch einen Zauber auf die Größe seiner geliebten Spielzeugfiguren. Steif steht er im Regal und muss warten, bis Mitternacht, denn erst dann kann er sich wieder bewegen, aber nur für eine Stunde. Erst am zweiten Tag wird er von einem Mäuschen in die Freiheit gebracht. Aber seine alte Größe konnte er nicht wieder erlangen. Zusammen mit Mäuschen versucht Pauli zurück in seine Heimatstadt zu kommen. Seine Größe oder „Kleinheit“ ist ihm dabei hinderlich, ist aber in unterschiedlichen Situationen auch wieder von Vorteil. Mutig hilft er wo er kann und muss feststellen, dass ihn jede gute Tat ein Stückchen größer werden lässt.
Als Winzling durchstreift er die Welt, hilft er einem Mädchen, verteidigt einen Falken, lernt einen Biber kennen, der ihm später hilft einen Bach umzuleiten. Zum Schluss entdeckt er ein brennendes Haus und sucht eine Möglichkeit die schlafenden Leute zu wecken. Diese Tat bringt ihn in seine wirkliche Größe zurück. Den Schluss der Geschichte wird jedoch nicht verraten, denn alles kommt bekanntlich anders als man denkt und so ist es auch mit Pauli, denn es ist eben eine:
„unglaubliche Geschichte“
Hans-Werner Loy

Hans-Werner Loy

Hans-Werner Loy, 1937 in Nürnberg geboren. Nach einer Fachausbildung in der grafischen Industrie und einem Kunststudium arbeitet er bis heute als Fachjournalist. Als junger Großvater begann er bereits für seine Enkel Kinderbücher zu schreiben. Seine erste Veröffentlichung war „Andreas und Lufti“, die Geschichte einer Freundschaft zwischen einem Jungen und einem kleinen Gespenst.
Neben zwei Romanen schrieb er zahlreiche fantasievolle Geschichten über Gespenster, Geister sowie die Reise eines Mädchens in einer Seifenblase.

Mühlheim euromarket

Mühlheim euromarket (Hrsg.)

Pressebüro für die grafische Industrie.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.