Perros No! ... und andere Schwierigkeiten

Perros No! ... und andere Schwierigkeiten

auf und um den Jakobsweg

Maria Mohrwind

Paperback

308 Seiten

ISBN-13: 9783839155929

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.04.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 28.50

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Auf einer Reise durch Nordspanien sieht Maria einen Mann mit einem Hund wandern und
wie sie später erfährt, auf den berühmten Jakobsweg. Damals dachte sie, das mach ich auch
einmal.
Als sie dann Jahre später psychisch krank wurde, erinnerte sie sich eines Tages plötzlich
wieder daran, als sie mit ihren Hund Gassi ging.
Sie war keine begeisterte Wanderin, sie war unsportlich und obendrein übergewichtig. Und
trainieren war für sie ein Fremdwort. Aber sie hatte einen tollen Freund an ihrer Seite, ihren
Hund Juan. Als sie an ihren Schicksal verzweifeln wollte und nichts mehr zu verlieren glaubte,
wagte sie den ersten Schritt und zu jeden Schritt kam zögernd einer dazu und bald war sie
unterwegs. Es gab kein zurück mehr, nur mehr ein vorwärts, denn mit einem Hund gibt es
keine Rückfahrkarte in Spanien.
Auf dem Weg fragte sie sich oft: „warum tue ich mir das an?“
Aber erst in den Jahren danach entdeckte sie welch wunderbare Lebenserfahrung dieser Weg
war und wie viel er ihr gelernt hatte. Viele Dinge sieht sie heute gelassener, aber vor allem die
Menschen und die Natur bringen sie jetzt jeden Tag aufs Neue zum staunen und jubeln.
Es ist ihr erstes Buch und sie hofft von Herzen auf die Toleranz ihrer Leser, aber vor allem
auf ihren Humor, weil man nicht alles was jemand denkt und schreibt ganz so ernst nehmen
sollte. Sie denkt, manchmal sollte man sich an seine Grenzen wagen und vor allem ein paar
Verbote und „das tut man nicht“ Schilder niederreißen.
Maria Mohrwind

Maria Mohrwind

Maria Mohrwind wurde 1954 in Altmünster in Österreich geboren.
Ihr erstes Buch hat sie bereits im Jahre 2010 unter dem Titel
″Perros no″ veröffentlicht, in dem sie die Wanderung und Schwierigkeiten mit ihrem Hund Juan, auf dem Jakobsweg beschreibt.
Das Werk fand großen Anklang im deutschsprachigen Raum und sie hatte zahlreiche Lesungen im In- und Ausland, sowie einen Auftritt im österreichischen Fernsehen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.