Quelle meiner Gedanken I

Quelle meiner Gedanken I

Gedichte und Zitate

Jörn Schimmelmann

Paperback

112 Seiten

ISBN-13: 9783743109667

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.02.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 11.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
"Quelle meiner Gedanken" ist nicht nur der Titel dieses Buchs, sondern beschreibt sehr gut meine Tätigkeit als Dichter, Liedermacher und Autor. Somit ist der Buchtitel mittlerweile zum Motto meiner kreativen Tätigkeiten geworden.
Selten setze ich mich zu bestimmten Zeiten an den Schreibtisch um zu schreiben. Es sind eher Momentaufnahmen und Stimmungen die mich zum Schreiben bewegen. Meine Texte entspringen wie das Wasser einer Quelle aus mir heraus.
Die Gedichte und Liedtexte in diesem Buch handeln vom Leben, seinen Brüchen und neuer Hoffnung, wie es eine Pfarrerin im Jahr 2013 liebevoll formulierte. Treffender kann man es nicht ausdrücken.
In diesem Buch verwende ich bewusst Schwarzweiß-Fotos, die ähnlich meinen Texten Momentaufnahmen sind und das geschriebene Wort visuell verstärken.

Jörn Schimmelmann
Jörn Schimmelmann

Jörn Schimmelmann

Jörn Schimmelmann wurde als viertes von fünf Kindern in Bad Wildungen geboren, ist verheiratet und hat vier erwachsene Kinder. Er besuchte die Hauptschule, machte eine Ausbildung zum Elektroinstallateur und arbeitete, nach seinem Grundwehrdienst 25 Jahre als Küster an der Evangelischen Stadtkirche in Bad Wildungen.
Zum Schreiben kam er in den 1990er Jahren.
Er schrieb damals Lieder, mittels denen er seine traumatische Vergangenheit aufarbeitete. Mit diesen Liedern tourte er als Liedermacher. Die Liedermacherei stellt noch heute den Schwerpunkt seiner kreativen Tätigkeiten dar.
Im Jahr 2010 erkrankte er an einer Depression (Spätfolgen seiner traumatischen Kindheit) und lebt seither von einer Erwerbsminderungsrente.
Durch die neu gewonnene Zeit ermöglicht, nahm er das Schreiben wieder auf und begann Gedichte zu schreiben,. Erste Liedtexte folgten und 2015 kamen Kurzgeschichten hinzu.
Mittlerweile ist das Schreiben zu seiner zweiten Leidenschaft geworden und nach der Aufarbeitung der Vergangenheit, schreibt er lebensbejahende, hoffnungsvolle Texte und Geschichten, die oft die Seele der Leserschaft direkt ansprechen. Er schreibt sozusagen von Seele zu Seele.

Website: www.schimmelmann.net

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.