Raro, das europäische Wunderpferd

Raro, das europäische Wunderpferd

Die Erlebnisse eines cleveren Vierbeiners

Gabriele Hefele

Paperback

136 Seiten

ISBN-13: 9783739209524

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.11.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 11.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das sind die Anekdoten über das Ausnahmepferd Raro, eines ungarischen Steppenpferdes, das nach dem Fall des Eisernen Vorhangs erst nach Deutschland zu seiner Besitzerin kam und dann mit ihr nach Spanien. Ein wahrhaft europäischer Lebenslauf! Raro gilt als intelligent und verblüfft nicht nur durch seine Kunststückchen sondern auch, dass er auf die wichtigsten Wörter in Ungarisch, Deutsch, Englisch und Spanisch hört. Das Buch ist ein Muss für alle Pferde- und überhaupt Tierfreunde! Denn Raro lebt dort ja nicht allein, sondern zusammen mit einer Hündin und drei Katzen, die mit seinen zweibeinigen Besitzern zu seiner "Familie" gehören.
Gabriele Hefele

Gabriele Hefele

Dr. Gabriele Hefele, geb. Wilpert schrieb schon als Schülerin ein Fernsehspiel für die ARD, arbeitete neben dem Studium beim Bayerischen Fernsehen, war unter anderem Chefredakteurin einer Jugendzeitschrift und Pressechefin der Langenscheidt Verlagsgruppe in München. Sie schrieb und schreibt Glossen für diverse Medien, verdankte diesem Talent eine Einladung zum Klagenfurter Publizistikpreis.
Sie lebt heute in Andalusien, war Reporte­rin bei Radio Onda Cero Internacional in Marbella, langjährige Kolumnistin für deutsche Zeitungen und Zeitschriften. Sie veröffentlicht Artikel auch online und gestaltet seit einigen Jahren erfolgreich ihre eigene Webseite, www.onlinemagazinspanien.info.

Wie der Herr so´s G´scherr

SURdeutsche Ausgabe

Mai 2010

"(...) Hefele schafft es, auch Stadtmenschen, die vielleicht eine gewissen Distanz, gekoppelt mit Unwissenheit zu Tieren haben, diese Lebewesen als Individualisten nahez zu bringen. Auch Kinder, denen Tiere oft nur verfälscht in Märchen begegnen, können die Geschichten um Raro und seinen Freunden erleben, wie unsere Haustiere wirlich
sind.(...)" Karl-Heinz Brass

Wie der Herr so´s G´scherr

Pagewizz

Dezember 2015

"(...) Besonders lobenswert finde ich die Tatsache, dass die Autorin gleichberechtigt mit ihrem Pferd umgeht, ganz im Gegensatz zu vielen anderen Pferdehaltern, die meinen, immer und überall in der Hierarchie über ihrem Pferd stehen zu müssen...Herausgekommen ist eine gelungene Mischung aus tierischen Erfahrungen, Erlebnissen und
Hintergrundinformationen.(...)" Sabine Kranich

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.