Realitätsprüfung

Realitätsprüfung

Drown in reality

Fran Peterz

Paperback

236 Seiten

ISBN-13: 9783833438981

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.12.2005

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 22.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein Thriller mit Elementen aus Kriminalroman, Science Fiction und historischen Roman. Zentrales Thema ist die Frage nach dem Begriff der Realität.

In naher Zukunft geschehen unerklärliche Phänomene: Schiffe, Brücken und andere Bauwerke verschwinden und tauchen wieder an anderer Stelle auf der Erde auf, Hausblöcke, Städte und ganze Landschaften verändern sich und werden in der Zeit verschoben. Viele Menschen sterben, Konflikte drohen.

Der FBI geht auf die Suche nach den Verursachern der spektakulären, aber scheinbar sinnlosen Vorkommnissen. Einer der Mitarbeiter des FBI, Agent Kate Gordon, erst kürzlich einem Serienmörder in letzter Sekunde entkommen, wird zum Assistent des Leiters der Ermittlungen ernannt.

Als die Ermittler den Verantwortlichen endlich stellen, beginnt erst wirklich die Suche nach einer Lösung des Problems. Mangels einer dauerhaften Lösung des Problems wird eine Möglichkeit gewählt, die ebenso ungewöhnlich wie riskant ist. Sie führt Agent Gordon zurück in das Jahr 3135 vor Christus und an die Grenzen der Erkenntnisfähigkeit.

Bald ist nicht mehr erkennbar, wo die Realität beginnt und der Schein endet, sämtliche Grenzen verschieben sich. Oder ist nichts von all dem wirklich reell?
Fran Peterz

Fran Peterz

Geboren 1962 in Salzburg, verheiratet, eine Tochter. Beruflich bin ich im IT-Bereich unterwegs, lese sehr viel, fotografiere, interessiere mich für Wissenschaften.

Schreiben aus Faszination, aus nichts anderes als aus dem Grund, neue Welten, neue Ideen zu schaffen und dann zu entdecken, wohin die Geschichte sich bewegt. Zu begreifen, was aus dem ursprünglichen, einen, kleinen Gedanken wurde.

Am liebsten schreibe ich Geschichten mit Spannung, wo sich Vorkommnisse einbringen lassen, die zeigen, dass der Protagonist nichts ahnend in eine Situation gerät, die er oft genug mitverschuldet hat. Aber die Sache nimmt ihren Lauf und die Verstrickung ist nicht mehr aufzuhalten.

Mittlerweile schreibe ich an meinem fünften Roman. Jeder davon steht unter einem Sujet betreffend wesentliche Fragen menschlicher Existenz.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.