Reflecting Team Arbeit in Organisationen

Reflecting Team Arbeit in Organisationen

Probleme einfach (auf)lösen im Team

Heinz-Detlef Scheer

Hardcover

180 Seiten

ISBN-13: 9783848220809

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.12.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
CHF 40.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Probleme einfach auflösen im Team. Wie schön das wäre! Das es geht, das zeigt dieses Buch! Probleme mit Kollegen, Kunden, Chefs, Nachbarabteilungen? Die vorliegende Ausgabe stellt die neue, völlig überarbeitete Fassung des Buches „Erfolgreiche Strategien für starke Teams. Gegenseitige Teamberatung im Betrieb“ dar, welches ursprünglich im Verlag Neuer Merkur (München, 1997) erschien und bis Ende 2009 auf dem Markt war. Es stellt eine praxistaugliche Gebrauchsanweisung für kollegiale Beratungsgruppen in Unternehmen und anderen Kontexten dar. Reflecting Teams – wenn sie richtig moderiert werden - sind schnell, preiswert und effektiv – eben genial einfach/einfach genial. Sie führen zu nachhaltig wirksamen und umsetzbaren Lösungsstrategien, die – getragen von der Eigenmotivation des Ratsuchenden – mit hoher Wahrscheinlichkeit auch umgesetzt werden. Achtung: Dies ist kein wissenschaftliches Werk. Es ist ein Buch für Praktiker.
Heinz-Detlef Scheer

Heinz-Detlef Scheer

Dipl.-Psychologe Heinz-Detlef Scheer, aufgrund einer Verletzung verhinderter Cellist, gelernter Kaufmann, ehemaliger Personal-entwickler einer großen deutschen Versicherung, arbeitet seit 1991 als Seminarleiter, Trainer, Coach und Autor und beschäftigt sich vor allem mit Führungskräften, Ingenieuren und Selbständigen.
Seit einigen Jahren hat er sich zusätzlich auf das Coaching von hochbegabten Erwachsenen spezialisiert (Wie ich werde, was ich bin. (Selbst-) Coaching für hochbegabte Erwachsene, BoD, 2010).
Er ist Mitglied von MinD = Mensa in Deutschland e. V., des deutschen Ablegers des weltweit größten Hochbegabten-Clubs, der 1946 in England gegründet wurde und dessen Dachverband weltweit insgesamt weit über 120.000 Mitglieder in rund 100 Ländern vertritt , davon Ende 2014 schon deutlich mehr als 12.000 allein in Deutschland. Für Mensa engagiert er sich ehrenamtlich u.a. als LocSec (lokaler Ansprechpartner) Nordwest. Außerdem ist er Mitglied von Intertel, einem ebenso weltweit organisierten Hochbegabten-Club mit Sitz in Georgia, USA.

Bücher - Rezensionen

Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung

Juli 2013

(...) Fazit: Das Buch bietet neben den theoretischen Grundlagen des R.T. einen reichhaltigen Fundus von Methoden und praktischen Hinweisen für die Durchführung aus der Feder eines anerkannten Beratungspraktikers.
Für mich persönlich ist es auch ein Nachschlagewerk, das ich immer wieder hervorholen werde, beispielsweise bei der Vorbereitung auf eine bevorstehende kollegiale Beratungsrunde - mit R.T.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.