Reiseziel Selbsterfahrung

Reiseziel Selbsterfahrung

Ein Ratlosgeber für Selbsterfahrende

Pramesh Gerhard Kunz (Hrsg.)

Paperback

180 Seiten

ISBN-13: 9783752816143

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.05.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
CHF 23.90

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Wunsch, das eigene Leben zu bestimmen, durchzieht die Biographie des Autors wie ein roter Faden. In den 1980er Jahren führt die Sehnsucht nach dem wahren ICH geradewegs in die Szene experimenteller Selbsterfahrung, deren Einladung der Autor als junger Mann wissbegierig folgt.
Die eigene Welt erschaffen, Veränderungen im Außen durch die therapeutisch-spirituelle Transformation im Inneren herbeiführen - was für eine Verlockung! Geradezu süchtig nach Selbsterfahrung zwischen Osho, Veeresh und dem ominösen Meister H. schlägt der Autor mit leidenschaftlichem Ernst auf Matratzen und sonstige Projektionsflächen, hasst und liebt die Eltern, lässt sich mit Haut und Haaren auf Frauen ein, verneigt sich vor Meistern und wird schließlich zu Pramesh.
Was haben diese Jahre der Arbeit an sich selbst am Ende gebracht?
Die Erkenntnis, dass die wirkliche Befreiung erst dadurch erfolgt, sich auch vom Wahn nach Selbst-Verbesserung zu befreien. Nicht mehr davonlaufen, sondern bleiben, vollkommene Freude und Zufriedenheit spüren, die Gegenwart erleben, endlich auch ohne äußeren Meister.           
Es ist der Leserin oder dem Leser überlassen, ob Nachahmung daheim oder auf einem der immer zahlreicher angebotenen Seminare und Gruppen in diesem immer mehr kapitalistisch ausgerichtetem Wirtschaftsfaktor gewünscht ist oder ob man es lieber nur beim Lesen dieses Buches belässt.
Achtung - manches kann zu extremem Kopfschütteln führen, manchmal auch durch Lachen. Der Erzähler kann dabei ganz gut über sich und seine Wege schmunzeln, auch wenn manches davon zum Heulen war. Wie hat alles begonnen und wie wird es weitergehen?

No authors available.

Pramesh Gerhard Kunz

Pramesh Gerhard Kunz (Hrsg.)

Pramesh Gerhard Friedrich Kunz, geboren 1953 in Wien, absolvierte dort seine fotografische Ausbildung und war in seinen frühen Jahren schon selbständiger Fotograf mit eigenen Studios.
Er verlegte in den 70er Jahren seinen Lebensmittelpunkt nach Deutschland, Berlin und Hamburg, in die bildnerische Kunstszene mit Malerei, Video und vielfältiger auch internationaler Ausstellungstätigkeit. Intensive künstlerische multimediale Tätigkeit und Reisen und unter anderem Herausgabe eines bemerkenswerten Buches, Abba, Life can be.
In den 80er Jahren Umzug nach Melbourne, Australien, eigene Studios, mit Schwerpunkt Mode und Werbefotografie. 1990 Rückkehr nach Europa.
Intensive innere Auseinandersetzung führte ihn nach Indien Poona in den Ashram von Osho und nach San Francisco. Angeregt dadurch erfolgte eine Abkehr vom Foto-Shooting zur fotografischen Aufnahme.
Rückkehr nach Österreich 2004.
Derzeit lebt er im Waldviertel. Er ist freischaffender Künstler und Herausgeber von zahlreichen Fotobildbänden, zuletzt dem Buch Lebenswert, Impulse für ein erfülltes Leben, sowie gefragter Fotograf im In- und Ausland insbesondere in der emotionalen Photographie.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.