Geschichte & Biografien

Bücher zur Geschichte Deutschlands konzentrieren sich oft auf die Zeit der Weltkriege. Dabei muss man die Vor- und Nachkriegszeiten kennen, um zu verstehen, wie die Menschen gelebt haben, um zu verstehen, wie sich z. B. die EU aus den Erkenntnissen dieser Zeit gebildet hat. Wo Schulbücher aufhören, vermitteln BoD-Autoren Ihr fundiertes Wissen an Hobby-Historiker und andere Wissbegierige.

  1. Ein Leben zwischen Krieg und Frieden zwischen Ost- und Westdeutschland
    Karl Ernst
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 22.08.2018
  2. Einer der "roten Fasanen" Salomon Weinstein
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 15.08.2018
    CHF 18.90
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  3. Mohnblume Die Geschichte einer Frau und ihrer Männer. Lebenserinn(...)
    Eloise Script
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 15.08.2018
    CHF 31.50
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  4. Mohnblume Die Geschichte einer Frau und ihrer Männer. Lebenserinn(...)
    Eloise Script
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 15.08.2018
  5. Ein Volk der Sammler und Jäger DDR-Bürger
    Monika Hallbauer
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 13.08.2018
  6. Leute und ihre Geschicke Salomon Weinstein
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 13.08.2018
    CHF 14.90
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  7. Der hybride Rechtsstaat Tagebuch eines Aufbauhelfers in Sachsen
    Ulrich Kessler
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 16.08.2018
  8. 24,5 2/3 oder: Wie viel Zeit braucht ein Leben?
    Silke Naun-Bates
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 17.12.2018
  9. From Palm Trees To Currywurst By Loomis Green
    Loomis Green
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 12.08.2018
    CHF 14.00
    E-Book

    inkl. MwSt.

    sofort verfügbar

Biografien lesen und Persönlichkeiten der Zeitgeschichte kennenlernen

„Geschichte ist die Essenz unzähliger Biographien.“ (Thomas Carlyle)

Sich ohne Theorie mit Geschichte zu beschäftigen: Sich dem Leben vergangener Zeiten nähern ohne die tatsächlichen Bedingungen zu kennen, unter denen die Menschen lebten, verleitet Menschen manchmal dazu, vorschnelle Urteile zu treffen. Echte Lebensgeschichten zu lesen, bedeutet, sich mit Biographien und Tagebüchern aus der Zeit auseinanderzusetzen und ein detailgetreues Bild vergangener Zeiten und Entwicklungen zu betrachten.