Geschichte & Biografien

Bücher zur Geschichte Deutschlands konzentrieren sich oft auf die Zeit der Weltkriege. Dabei muss man die Vor- und Nachkriegszeiten kennen, um zu verstehen, wie die Menschen gelebt haben, um zu verstehen, wie sich z. B. die EU aus den Erkenntnissen dieser Zeit gebildet hat. Wo Schulbücher aufhören, vermitteln BoD-Autoren Ihr fundiertes Wissen an Hobby-Historiker und andere Wissbegierige.

  1. Otto Pankok Menschlich bleiben in unmenschlicher Zeit
    Hans-Werner Kiefer
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 06.07.2021
  2. Bestseller
    SCHIERSTEIN einst und jetzt
    Robert Schäfer
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 06.07.2021
  3. Ortstafeln mit militärischen Bezeichnungen im Deut(...) Hartmut Gräber
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 06.07.2021
    CHF 17.90
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  4. Die Geschichte des »Landes« Lindau Ein Kreis als Staat zwischen Frankreich, Bayern, Württe(...)
    Julian Lubini
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 05.07.2021
    CHF 51.90
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  5. Vom Leben Rosmarie Fichtenkamm-Barde (Hrsg.)
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 05.07.2021
    CHF 16.50
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  6. Samuel Reyher Facetten eines Wissenschaftlers
    Alexander Piel
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 05.07.2021
    CHF 11.90
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  7. Das Leben ist das Produkt deiner Gedanken Andreas Handler
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 30.08.2021
    CHF 14.90
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  8. Bestseller
    Von A wie Angst bis Z wie Zwang Gedanken aus dem Leben mit Angst- und Zwangserkrankungen
    Ladina Bosshard
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 05.07.2021

Biografien lesen und Persönlichkeiten der Zeitgeschichte kennenlernen

„Geschichte ist die Essenz unzähliger Biographien.“ (Thomas Carlyle)

Sich ohne Theorie mit Geschichte zu beschäftigen: Sich dem Leben vergangener Zeiten nähern ohne die tatsächlichen Bedingungen zu kennen, unter denen die Menschen lebten, verleitet Menschen manchmal dazu, vorschnelle Urteile zu treffen. Echte Lebensgeschichten zu lesen, bedeutet, sich mit Biographien und Tagebüchern aus der Zeit auseinanderzusetzen und ein detailgetreues Bild vergangener Zeiten und Entwicklungen zu betrachten.